Curriculum vitae

  • geboren 27. November 1946, verheiratet, zwei Söhne

Ausbildung

  • 1954 – 1963     Primar- und Sekundarschule in Biel
  • 1963 – 1967     Besuch des Staatlichen Lehrerseminars Hofwil-Bern
  • 1970 – 1973     Absolvent des Sekundarlehramtes Phil.-nat. Richtung an der Universität Bern (HF: Geographie; NF: Mathematik, Geschichte)
  • 1973 – 1976     Studium und Diplom am Geographischen Institut (NF: Geologie).
  • 1983 – 1984     Forschungsaufenthalt am Seminar für Historische Geographie der Universität Bonn (Prof. Dr. K. Fehn) als Stipendiat der Alexander von Humboldt-Stiftung.
  • 25. Jan.1996    Habilitation an der Phil.-nat. Fakultät der Universität Bern:  «Siedlungssysteme im ländlichen Raum zwischen Beharrung und Entwicklung. Ein geographisches Konzept zur Analyse präindustrieller Siedlungsstrukturen und ihrer Planung in postindustrieller Zeit».
  • seit 2001          Ordentliches Mitglied der Deutschen Akademie für Landeskunde
  • 1. Sep. 2002     Ernennung zum Titularprofessor (seit 2008 Assoz. Prof.)

top

Berufliche Tätigkeiten

  • 1967 – 1970     Unterrichtstätigkeit als Primarlehrer in Biel-Madretsch
  • ab 1975            Assistent bei Prof. Dr. G. Grosjean
  • 1976 – 1981     Doktorand bei Prof. G. Grosjean; Abschluss der Diss. 1981: «Die Herrschaft Erlach. Ein Beitrag zur historisch-genetischen Siedlungsforschung im schweizerischen Gewannflurgebiet.»
  • ab 1980            Oberassistent bei Prof. Dr. Georges Grosjean
  • ab 1987            Oberassistent-Lektor bei Prof. Dr. Klaus Aerni
  • 1997 – 2012     Leiter der Forschungsgruppe «Siedlungsgeographie und Landschaftsgeschichte» am Geographischen Institut Bern
  • seit 1.2.2012    im Ruhestand

top

Fach- und universitätsbezogene Funktionen

  • Mitglied des Direktoriums des Geographischen Institutes (als Gruppenleiter)
  • Studienberater Geographie (Orientierungen, persönliche Studienberatung, Übersicht über die Lehrveranstaltungen; Studienführer)
  • Koordinator Geographie für das Sekundarlehramt (Orientierungen, persönliche Studienberatung, Prüfungsorganisation und -durchführung, spezielle Lehrveranstaltungen)
  • Koordination der Kartographen-Arbeiten am Geographischen Institut
  • Verantwortlicher für die Kartensammlung des Geographischen Institutes
  • Mitarbeit in Instituts-Kommissionen (Studienplankommission, Bibliothekskommission, Exkursionskommission)
  • Mitglied der Immatrikulationskommission (seit 1999)
  • Mitglied der Prüfungskommission des Sekundarlehramtes (seit 1999)
  • Mitarbeit in der Arbeitsgruppe «Passerelle» der eidg. Maturitätskommission (Universitätszugang mit Berufsmaturität)
  • Mitglied der Arbeitsgruppe Universität – Pädagogische Hochschule Bern
  • Prüfungsexperte Lehrerbildung
  • Geographieexperte bei den kantonalen Lehrerseminaren
  • Geographieexperte bei den Maturitätsprüfungen
  • Fachexperte bei den Geographie-Lehrproben des Höheren Lehramtes

top

Weitere Mitgliedschaften und Mandate

  • 1980 – 1984    Vorstand Schweizerische Geographische Gesellschaft
  • 1980 – 1986    Landeskomitee Schweiz der Internationalen Geographischen Union
  • 1984 – 1995    Präsident des Berner Heimatschutzes/Mitglied des Zentralkomitees des Schweizer Heimatschutzes
  • 1985 – 2007    Vorstand des Historischen Vereins des Kt. Bern
  • seit 1986         Vorstand des Arbeitskreises für genetische Siedlungsforschung in Mitteleuropa (seit 2004: Arbeitskreis für historische Kulturlandschaftsforschung), Bonn
  • seit 1989         Mitglied der Kommission für Bauernhausforschung im Kt. Bern
  • seit 1991         Landesreferent der Arbeitsgruppe Angewandte Historische Geographie
  • seit 1992         Landesvertreter der Permanent European Conference for the study of the rural landscape
  • 1994 – 2004    Ausschussmitglied des Verbandes der Schweizer Geographen (ASG)
  • seit 1994         Arbeitskreis Kulturlandschaftspflege im Zentralausschuss für deutsche Landeskunde
  • 1995 – 2012    Präsident der Arbeitsgemeinschaft Geographica Bernensia (Institutsverlag)
  • 1998 – 2003    Mitglied des wissenschaftlichen Beirates des Inventars der historischen Verkehrswege der Schweiz (IVS)
  • 1997 – 2004    Mitglied des Kuratoriums «Historischer Städteatlas der Schweiz» der Schweizerischen Akademie der Geistes- und Sozialwissenschaften.
  • 2005 – 2014    Präsident des Verbandes Geographie Schweiz (ASG)
  • 2007 – 2015    Mitglied des «Präsidiums Plattform Geowissenschaften» der Akademie der Naturwissenschaften Schweiz (SCNAT), seit 2011 Vizepräsident der Plattform
  • 2008 – 2012    Vorstand Mittelbauvereinigung der Universität Bern
  •      ?                 Mitglied des Kuratoriums «Historischer Städteatlas der SchweizÏ» der Schweiz. Akademie der Geistes- und Sozialwissenschaften
  • seit 2016         Mitglied Fachgremiums «Inventar der schützenswerten Bauten und Anlagen der Schweizerischen Bundesbahnen (ISBA)»

top

Forschungsprojekte und Gutachten (mit Drittmitteln finanziert)

  • Meikirch. Gebäude- und Siedlungsinventar, 1988
  • Grundlagen für das Entwicklungskonzept für die Region Bern, 1989. Finanzierung: Verein für die Zusammenarbeit in der Region Bern
  • Organisations- und Druckkostenbeitrag für die Tagung des Arbeitskreises für genetische Siedlungsforschung in Mitteleuropa: Siedlungsprozesse an der Höhengrenze der Ökumene. Am Beispiel der Alpen. 1989. Finanzierung: Schweiz. Akademie der Naturwissenschaften, Medici-Stiftung
  • Untersuchung zur Dorfentwicklung und Ortsbildpflege, Druckkostenbeitrag, 1989. Finanzierung: Bundesamt für Kultur, Lotterie-Fonds Kt. Bern
  • Forschungsauftrag: Entwicklung der Nachfrage nach Flächen für Arbeitsplätze in der Stadt Bern 1975 – 1985 – 1995. 1990. Finanzierung: Wirtschaftsamt und Stadtplanungsamt Bern
  • Forschungsauftrag Bauernhausforschung im Berner Oberland, 1990. Finanzierung: Landwirtschaftsdirektion des Kt. Bern
  • Gutachten und Forschungsauftrag im Rahmen der Umweltverträglichkeitsprüfung: Kulturlandschaftsrelikte im Gebiet der Umfahrungsstrasse Brienzwiler. 1990/91. Finanzierung: Tiefbauamt des Kt. Bern
  • Flurrelikte in Brienzwiler (Kt. Bern) und die Einführung des Kartoffelanbaus in der Schweiz im 18. Jahrhundert. Studie im Auftrag des Tiefbauamtes des Kantons Bern, 1991
  • Forschungsauftrag «Siedlungsqualität Burgdorf: Prozessorientierte Stadtanalyse auf Quartierebene als Grundlage für ein Stadtentwicklungskonzept», 1991 – 1994. Finanzierung: Stadt Burgdorf, Amt für Gemeinden und Raumordnung des Kt. Bern
  • Forschungsauftrag: Fallstudie zu den Bauten ausserhalb der Bauzone im Streusiedlungsgebiet des Obersimmentals. 1993. Finanzierung: Bundesamt für Raumplanung
  • Untersuchung und Lehrmittel zur Quartierentwicklung am Beispiel der Stadt Thun. 1993. Finanzierung: Lotteriefonds Kt. Bern
  • Projekt «Wechselwirkungen Mensch-Umwelt im Simplongebiet» (gemeinsam mit Prof. K. Aerni), 1994 – 1997. Finanzierung: Schweiz. Nationalfonds, Lotteriefonds des Kt. Bern, Loterie Suisse Romande
  • Kulturlandschaftsanalyse des Kt. Appenzell-Ausserrhoden, 1996. Finanzierung: Kt. Appenzell-Ausserrhoden
  • Europäisches Forschungsforum COST G2: Alte Landschaften und ländliche Strukturen. Projekt «Analyse, Bewertung und Inwertsetzung der historischen Kulturlandschaft im Seeland», 2000 – 2001. Finanzierung: Bundesamt für Bildung und Wissenschaft
  • 5. Europäisches Rahmenprogramm: Quality of Life and Management of Living Resources, Projekt REGALP: Regional Development and Cultural Landscape Change: The Example of the Alps. Evaluating and Adjusting EU and National Policies to Manage a Balanced change, 2001 – 2003. Projekt BBW Nr. 00.0643, EU Nr. QLK5-CT-2001-02329). Finanzierung: Bundesamt für Bildung und Wissenschaft
  • Analyse, Bewertung und Inwertsetzung der historischen Kulturlandschaft im Seeland. COST-Aktion G2 «Ancient landscapes and rural structures». Bundesamt für Bildung und Wissenschaft, Projekt C99.0068). 2002
  • «GIS-Dufour» – Aufbau und Implementierung eines Geographischen Informationssystems für die Verkehrs- und Raumforschung auf historischer Grundlage. 2004 – 2006. Schweiz. Nationalfonds, Projekt Nr. 100011-103972/1)
  • Attraktivität der Berner Innenstadt. Studie zur im Auftrag des Vereins «Bern Vision 2020», 2007
  • Landschaftstypologie Schweiz: Vorindustrielle Landschaften – Definition, räumliche Abgrenzung, Wahrnehmung und Bewertung Ein Projekt im Rahmen der europäischen Aktion COST A27 «LANDMARKS». Projekt Nr. C05.0077. 2006 – 2008
  • Landschaftsentwicklungskonzept Wohlensee. Studie im Auftrag des Schutzverbandes Wohlensee. 2008 – 2011
  • Wohnstadt Bern 2012. Möglichkeiten zur Stabilisierung der Wohnungsbelegung und des Wohnflächenbedarfs: Analyse der Bevölkerungs- und Gebäudedaten auf Volkszählungsquartiersebene. Studie im Auftrag der Abteilung Stadtentwicklung der Präsidialdirektion der Stadt Bern. 2010
  • Siedlungs- und Verkehrsentwicklung im Raum Wankdorf – Muri-Gümligen. Studie im Auftrag des Bundesamtes für Strasse (ASTRA). 2010
  • Weinbaulandschaft Bielersee-Nord. Argumente für die Tunnelführung der Nationalstrasse A5, insbesondere im Gebiet von Tüscherz-Alfermée. Gutachten im Auftrag der Gemeinde Tüscherz-Alfermée. 2010
  • Standortanalyse Alterswohnen in den Regionen Bern-West, Seeland-West und Seeland-Ost. Studien im Auftrag von Domicil AG, Bern. 2011
  • Inventar der kulturhistorischen Beurteilung der Binnenkanäle im westlichen bernischen Seeland. Studie im Auftrag des Amtes für Wasser und Abfall des Kantons Bern unterstützt durch das Bundesamt für Kultur und die Denkmalpflege des Kantons Bern, 2013

top

Publikationen

Bücher

  • Egli, Hans-Rudolf; Hasler, Martin; Probst, Matthias: Geographie – Wissen und verstehen. Ein Handbuch für die Sekundarstufe II. (4. überarbeitete Auflage). Bern, 2016, 432 S.
  • Egli, Hans-Rudolf: Traditionelle Siedlungen und Landwirtschaft. Hrsg. von der Stiftung UNESCO Welterbe Schweizer Alpen Jungfrau-Aletsch. Visp, 2012.
  • Egli, Hans-Rudolf; Hasler, Martin (Hrsg.): Geografie. Wissen und verstehen. Ein Handbuch für die Sekundarstufe II. Bern, 2013 (3., überarbeitete und erweiterte Auflage; 1. Auflage 2004; 2. Auflage 2010)
  • Egli, Hans-Rudolf; Schenk, Winfried (Hrsg.): Seen als Siedlungs-, Wirtschafts- und Verkehrsräume. Siedlungsforschung. Archäologie – Geschichte - Geographie, Bd. 27, Bonn, 2009, 332 S.    
  • Dorothee Rippmann: Liestal. (Historischer Städteatlas der Schweiz, hrsg. von Hans-Rudolf Egli et al.) Zürich, 2009
  • Bachmann, Philipp; Egli, Hans-Rudolf: Exkursionen im Faltenjura. Spurensuche in der Landschaft. (Geographica Bernensia B 16.) Bern, 2009, 156 S.
  • Egli, Hans-Rudolf; Weiss, Hans (Hrsg.): Das Grosse Moos. Vom Sumpfgebiet zur modernen Agrarlandschaft. Bern, 2006 (34 S.)
  • Pfefferkorn, Wolfgang; Egli, Hans-Rudolf; Massarutto, Antonio (eds.): Regional Development and Cultural Landscape Change in the Alps. From Analysis and Scenarios to Policy Recommendations. (Geographica Bernensia, G 74.) Berne, 2005.
  • Egli, Hans-Rudolf; Singeisen, Raphael: Entwicklung der Uhrenindustrie in der Region Jura - Biel. (54. Deutscher Geographentag Ben 2003, Exkursionsführer Nr. 41) Bern, 2003, 28 S.
  • Egli, Hans-Rudolf; Röthlisberger, Peter: Stadt Bern: Altstadt und City. (54. Deutscher Geographentag Ben 2003, Exkursionsführer Nr. 14) Bern, 2003, 36 S.
  • Egli, Hans-Rudolf (Hrsg.): Kulturlandschaft und Tourismus. Geographica Bernensia G 63, Bern, 2000.
  • Egli, Hans-Rudolf; Pfister, Christian: Historisch-Statistischer Atlas des Kantons Bern 1750-1995. Umwelt – Bevölkerung – Wirtschaft – Politik. Bern, 1998, 172 S., 204 Karten (7 Beiträge von H.-R. Egli)
  • Egli, Hans-Rudolf; Hasler, Martin; Herzig, Heinz; Messerli, Paul (Hrsg.): Spuren, Wege und Verkehr. Festschrift für Klaus Aerni. (Jahrbuch der Geographischen Gesellschaft Bern, Bd. 60/1997.) Bern, 1997, 232 S. .
  • Aerni, Klaus; Egli, Hans-Rudolf (Hrsg.): Umbruch in der Region Bern. Aktuelle Analysen - neue Perspektiven - konkrete Handlungsvorschläge. (Geographica Bernensia P 23.) Bern, 1991.
  • Aerni, Klaus; Egli, Hans-Rudolf; Fehn, Klaus (Hrsg.): Siedlungsprozesse an der Höhengrenze der Ökumene. Am Beispiel der Alpen. (Referate der 16. Tagung des "Arbeitskreises für genetische Siedlungsforschung in Mitteleuropa" vom 20. bis 23. September 1989 in Spiez.) Bonn/Bern, 1991, 219 S..
  • Aerni, Klaus; Budmiger; Georges; Egli, Hans-Rudolf; Roques-Bäschlin, Elisabeth (Hrsg.): Der Mensch in der Landschaft. Festschrift Georges Grosjean. (Jahrbuch der Geographischen Gesellschaft von Bern, Bd. 55/1983-1985.) Bern, 1986, 644 S.
  • Egli, Hans-Rudolf; Schweizer, Jürg: Naturlandschaften und Sehenswürdigkeiten im Berner Mittelland (hrsg. vom Verkehrsverband Berner Mittelland). Bern, 1984, 72 S..
  • Egli, Hans-Rudolf: Die Herrschaft Erlach. Ein Beitrag zur historisch-genetischen Siedlungsforschung im schweizerischen Gewannflurgebiet. (Archiv des Hist. Verein des Kantons Bern, 67. Bd., 1983.) Bern, 1983.
  • Egli, Hans-Rudolf (Red.): Grindelwald. Bericht des Feldstudienlagers 1977. (Geographica Bernensia, U 14.) Bern, 1978.
  • Egli, Hans-Rudolf: Die Flur und ihre Entwicklung seit dem Mittelalter. In: Dorf und Flur der Gemeinde Lohn (SH). (Geographica Bernensia, G 5.) Bern, 1976, S. 9-29.

top

Buchbeiträge und Zeitschriftenartikel (Auswahl)

  • Hasler, Martin; Probst, Egli, Hans-Rudolf; Matthias; Wintzer, Jeannine: Geografische Arbeitsmethoden. In: Geographie – Wissen und verstehen. Hrsg. von Egli, Hans-Rudolf; Hasler, Martin; Probst, Matthias. Bern, 2016 (4. Aufl.), S. 391-413.
  • Egli, Hans-Rudolf: Verkehr. In: Geographie – Wissen und verstehen. Hrsg. von Egli, Hans-Rudolf; Hasler, Martin; Probst, Matthias. Bern, 2016 (4. Aufl.), S. 299-316
  • Egli, Hans-Rudolf: Stadt. In: Geographie – Wissen und verstehen. Hrsg. von Egli, Hans-Rudolf; Hasler, Martin; Probst, Matthias. Bern, 2016 (4. Aufl.), S. 271-297.
  • Egli, Hans-Rudolf; Hasler, Martin: Einführung. In: Geographie – Wissen und verstehen. Hrsg. von Egli, Hans-Rudolf; Hasler, Martin; Probst, Matthias. Bern, 2016 (4. Aufl.), S. 15-21.
  • Messerli, Paul; Egli, Hans-Rudolf: Alpen und Verkehr – ein Spannungsfeld zwischen Bedrohung und Überlebensnotwendigkeit. In: Geographische Rundschau 7-8, 2015, S. 50-57. Artikel (PDF, 4.3 MB)
  • Egli, Hans-Rudolf: Zwischen Stadt und Land. Die Suburbanisierung der Region Wohlensee. In: Jahrbuch Geographische Gesellschaft Bern, Bd. 64, 2014, S. 51-67. Artikel (PDF, 4.9 MB)
  • Egli, Hans-Rudolf: Siedlungs- und Bevölkerungsentwicklung in peripheren Gebieten des schweizerischen Alpenraums. In: Chilla, Tobias (Hrsg.): Leben in den Alpen. Festschrift für Werner Bätzing zum 65. Geburtstag. Bern, 2014, S.69-84. Artikel (PDF, 1.8 MB)
  • Egli, Hans-Rudolf: Landschaft als Ergebnis historischer Prozesse und Ressource für die zukünftige Raumentwicklung. In: Netzwerk Kulturlandschaft. Auch eine Aufgabe für Archäologie und Denkmalpflege. (Schriftenreihe zur Kulturgüter-Erhaltung 1.) Basel, 2012, S. 110-116. Artikel (PDF, 8.2 MB)
  • Egli, Hans-Rudolf: Siedlungsentwicklung und Kulturlandschaftswandel. In: Schneider-Sliwa, Rita (Hrsg.): Schweiz. Geographie, Geschichte, Wirtschaft, Politik. (WBG-Länderkunden) Darmstadt, 2011, S. 119-126. Artikel (PDF, 9.1 MB)
  • Egli, Hans-Rudolf; Schiedt, Hans-Ulrich: Der Kanton Bern im Zeichen der Verstädterung: Zur Wechselbeziehung zwischen Urbanisierung und Verkehr. In: Marti, Peter (Hrsg.): Berns moderne Zeit. Das 19. und 20. Jahrhundert neu entdeckt. Bern, 2011, S. 379-385. Artikel (PDF, 7.5 MB)
  • Egli, Hans-Rudolf: Raumplanung und Landschaftsschutz. In: Marti, Peter (Hrsg.): Berns moderne Zeit. Das 19. und 20. Jahrhundert neu entdeckt. Bern, 2011, S. 275-279. Artikel (PDF, 6.9 MB)
  • Egli, Hans-Rudolf: Kritische Bilanz zum Bologna-Reformprozess in Bern. In: Unilink, Mai 2011. Bern, 2011, S. 6.
  • Egli, Hans-Rudolf: Entwicklung und aktuelle Forschungsfelder der Historischen Geographie an der Universität Bern. In: Historische Geographie. Konzepte und Fragestellungen gestern – heute – morgen. Festschrift für Klaus Fehn zum 75. Geburtstag. (Colloquium Geographicum, Bd. 33.) Bonn, 2011, S. 135-156.
  • Egli, Hans-Rudolf: Spuren lesen im Dreiseenland – 1000 Jahre Landschaftsgeschichte. In: Siedlungsforschung. Archäologie – Geschichte – Geographie, Bd. 27, 2008, S. 31-53.
  • Egli Hans-Rudolf: Haus und Gehöft als Landschaftselemente in einer landeskundlichen Bestandesaufnahme. In: Denecke, Dietrich/Porada, Haik Thomas (Hrsg.): Die Erfassung und Darstellung ländlicher Siedlungsräume, der Siedlung und Bausubstanz in einer landeskundlichen Bestandesaufnahme. (Forum IFL, Heft 12.) Leipzig, 2009, S. 59-67.
  • Egli, Hans-Rudolf; Salzmann, Daniel: Landschaft als historische Quelle. Das Beispiel des bernischen Seelandes. In: Nachhaltige Geschichte. Festschrift Christian Pfister. Zürich, 2009, S. 231-252.
  • Essig, Martin; Atmanagara, Jenny; Egli, Hans-Rudolf: A Spatial Typology as a Basis for Landscape Management in Switzerland. In: Lévêque, Laure; Ruiz del Arbol, Maria; Pop, Liliane (Ed.): Patrimoine, Images, Mémoire des paysages européens. Paris, 2009, S. 319-328.
  • Egli, Hans-Rudolf: Die Erfassung des Territoriums mittels Karten und Plänen. In: André Holenstein (Hrsg.): Berns goldene Zeit. Das 18. Jahrhundert neu entdeckt. Bern, 2008, S. 45-49.
  • Bürgi, Matthias; Atmanagara, Jenny; Stuber, Martin; Egli, Hans-Rudolf: Switzerland. In: Fairclough, Graham; Moller, Per Grau (eds.): Landscape als Heritage. The Management and Protection of Landscape in Europe, a summary by the COST A27 project „LANDMARKS“. (GEOGRAPHICA BERNENSIA, G 79). Bern, 2008, p., 249-268.
  • Hammer, Thomas; Egli, Hans-Rudolf; Atmanagara, Jenny: The Example of the UNESCO Biosphere Entlebuch (Switzerland). Cultural Landscape in Conflict between Economy, Ecology and Institutional Steering. In: Bartels, Christoph et al. (Eds.): Landmarks. Profiling Europe’s Historic Landscapes. Bochum, 2008, p. 99-112.
  • Egli, Hans-Rudolf: Cultural Landscape Evaluation and Management in Switzerland. In: The Historical Geography, Vol. 50-1 (No. 237), 2008, p. 130-141 (japanisch).
  • Egli, Hans-Rudolf: Landwirtschaft – Basis der Landschaftspflege. In: Wallner, Astrid et al. (Hrsg.): Welt der Alpen – Erbe der Welt. UNESCO Welterbe-Region Jungfrau-Aletsch-Bietschhorn. (Jahrbuch der Geographischen Gesellschaft Bern, Band 62/2007.) Bern, 2007, S. 201-220
  • Egli, Hans-Rudolf: Das Grosse Moos – Wende oder Weiterentwicklung? In: Natur und Mensch, Nr. 3/2006, S. 30-31
  • Egli, Hans-Rudolf: Die Kulturlandschaft in der schweizerischen Raumordnung. In: Matthiesen, Ulf et al. (Hrsg.): Kulturlandschaften als Herausforderung für die Raumplanung. (Forschungs- und Sitzungsberichte der Akademie für Raumforschung und Landesplanung, Bd. 228.) Hannover, 2006, S. 274-287. Artikel (PDF, 17.7 MB)
  • Egli, Hans-Rudolf: Landschaftsbewertung – die Grenzen der Wissenschaft. In: Tanner, Karl Martin; Bürgi, Matthias; Coch, Thomas (Hrsg.): Landschaftsqualitäten: Festschrift für Prof. Dr. Klaus Ewald anlässlich seiner Emeritierung im Jahr 2006. Bern/Stuttgart/Wien, 2006, S. 117-130. Artikel (PDF, 12.4 MB)
  • Egli, Hans-Rudolf; Frey, Thomas; Flury, Philippe; Schiedt, Hans-Ulrich: GIS-Dufour in der Schweiz. In: GeoBit, 10/2005, S. 34-35.
  • Atmanagara, Jenny; Arlot, Marie-Pierre; Egli, Hans-Rudolf; Zajc, Gregor: Today’s Role of Landscape in European and National Policies. In: Pfefferkorn, Wolfgang; Egli, Hans-Rudolf; Massarutto, Antonio (eds.): Regional Development and Cultural Landscape Change in the Alps. From Anasysis and Scenarios to Policy Recommendations. (Geographica Bernensia, G 74.) Berne, 2005, p. 115-136
  • Egli, Hans-Rudolf; Flury, Philipp; Frey, Thomas; Schiedt, Hans-Ulrich: GIS-Dufour – Verkehrs- und Raumanalyse auf historischer Grundlage. In: Geomatik Schweiz 5/2005, S. 246-249.
  • Egli, Hans-Rudolf: Die Entwicklung von Kernräumen und Peripherien im schweizerischen Alpenraum seit dem Mittelalter. In: Siedlungsforschung. Geschichte – Archäologie – Geographie- Bonn, 2004, S. 105-118.
  • Egli, Hans-Rudolf et al.: Research on Mountains and Global Change. In: Geography in Switzerland. Geographica Helvetica – Schweizerische Zeitschrift für Geographie, Heft 3, 2003, S. 253-266
  • Egli, Hans-Rudolf: Stadt Bern – ein Weltkulturerbe zwischen Beharrung und Wandel. Eine Exkursion durch die Berner Altstadt. In: Praxis Geographie, Heft 9, 2003, S. 48-51
  • Messerli, Paul; Egli, Hans-Rudolf: Der Staat Bern – vom grössten Stadtstaat nördlich der Alpen zum Teil des Espace Mittelland.  In: Geographische Rundschau, Heft 9, 2003, S. 12-19
  • Egli, Hans-Rudolf; Messerli, Paul: Zur geopolitischen und geoökologischen Interpretation der Alpen als Brücke, Grenze und Insel. In: Jeanneret, François et al. (Hrsg.): Welt der Alpen - Gebirge der Welt. Ressourcen, Akteure, Perspektiven. (Jahrbuch 61/2003 Geographische Gesellschaft Bern) Bern, 2003, S. 267-280. Artikel (PDF, 2.1 MB)
  • Egli, Hans-Rudolf; Marconi, Davide: Der Aareraum. In: Rainer C. Schwinges (Hrsg.): Berns mutige Zeit. Das 13. und 14. Jahrhundert neu entdeckt. Bern, 2003, S. 51-56.
  • Egli, Hans-Rudolf; Jeanneret, François: Alpen: von der Sänfte zur Neuen Eisenbahn-Alpen-Transversale. In: Petermanns Geographische Mitteilungen, 146, 2002/5, S. 40-45
  • Egli, Hans-Rudolf: Historisch-geographische Kulturlandschaftsforschung und Planungskonzepte in der Schweiz. In: Kulturlandschaft - Zeitschrift für Angewandte Historische Geographie, Jg. 10, Heft 2. Herdecke, 2001, S. 39-47
  • Egli, Hans-Rudolf : Kulturlandschaftspflege in der Schweiz: Konzepte und Umsetzung. In: Kommunalverband Grossraum Hannover (Hrsg.): Kulturlandschaften in Europa: Internationale und regionale Konzepte zu Bestandeserfassung und Management. Hannover, 2001, S. 81-89
  • Pawson, Eric; Egli, Hans-Rudolf: History and (Re)discovery of the European and New Zealand Alps until 1900. In: Mountain Research and Development, Vol. 21, No 4, 2001, p. 350-358
  • Egli, Hans-Rudolf: Der Bodenseeraum - historisch-geographische Beschreibung einer europäischen Kulturlandschaft. In: Landesdenkmalamt Baden-Württemberg (Hrsg.): „Was haben wir aus dem See gemacht?“ Kulturlandschaft Bodensee. Tagung der Projektgemeinschaft des Arbeitskreises Denkmalpflege am Bodensee im Rahmen der Europrat-Kampagne "Europa - ein gemeinsames Erbe", 22. September 2000. Arbeitsheft 10. Stuttgart, 2001, S. 41-46
  • Egli, Hans-Rudolf: Ortsbilder - Spiegel der Wirtschaft und Gesellschaft. In: Gebäudeversicherung des Kantons Bern (Hrsg.): Berner Ortsbilder. Die schönsten Seiten des Kantons Bern, Bd. 8. Bern, 2001, 8-33.
  • Egli, Hans-Rudolf: Bewertung, Kompetenzen und Instrumente der Kulturlandschaftspflege am Beispiel der Schweiz. In: Deutsche Akademie für Raumforschung und Landesplanung (Hrsg.): Die Zukunft der Kulturlandschaft zwischen Verlust, Bewahrung und Gestaltung. (Forschungs- und Sitzungsberichte der Akademie für Raumforschung und Landesplanung, Bd. 215.) Hannover, 2001, S. 182-189. Artikel (PDF, 10.4 MB)
  • Egli, Hans-Rudolf; Kägi, Matthias: Das Seeland als multifunktionale Kulturlandschaft?. In: Manuel Flury (Hrsg.): Ökologische Landschaftsentwicklung im Seeland. Akteure und ihre Handlungsmöglichkeiten. (Schriftenreihe Allgemeine Ökologie zur Diskussion gestellt, Nr. 5.) Bern, 2001, .S. 93-108
  • Egli, Hans-Rudolf: Kulturlandschaft als Ergebnis und Voraussetzung für den Tourismus im Berner Oberland. In: Egli, Hans-Rudolf (Hrsg.): Kulturlandschaft und Tourismus. Geographica Bernensia G 63. Bern, 2000, 9-22.
  • Egli, Hans-Rudolf: Das Amt Fraubrunnen 1850-1995: Landwirtschaft und Bevölkerung im kantonalen Vergleich. In: Rubli, Markus F. (Hrsg.): Alpenhorn-Kalender, Brattig für das Berner Mittelland. Langnau, 2000, 44-49. Artikel (PDF, 5.7 MB)
  • Egli, Hans-Rudolf: Agrarmodernisierung im 19. Jahrhundert und die Auflösung der Dreizelgenwirtschaft. In: Collage 1/1998, 13-15.
  • Egli, Hans-Rudolf; Seewer, Ulrich: Das Quartier als Lebensraum. Die Fussgänger- und Velomodellstadt Burgdorf. In: Egli, H.-R./Hasler, M./Herzig H./Messerli, P. (Hrsg.): Spuren, Wege und Verkehr. Festschrift für Klaus Aerni. (Jahrbuch der Geographischen Gesellschaft Bern, Bd. 60/1997.) Bern, 1997, S. 199-219.
  • Egli, Hans-Rudolf: Angewandte Historische Geographie und Geographie. Erfahrungen und Perspektiven aus Schweizer Sicht. In: Perspektiven der Historischen Geographie. Siedlung - Kulturlandschaft - Umwelt in Mitteleuropa. Hrsg. von Klaus-Dieter Kleefeld; Peter Burggraaff. - Bonn, 1997, 63-72.
  • Egli, Hans-Rudolf: Flächennutzungsplanung: Ortsbildpflege in der Schweiz. In: Kulturlandschaftspflege. Beiträge der Geographie zur räumlichen Planung. Hrsg. von Winfried Schenk; Klaus Fehn; Dietrich Denecke. Berlin/Stuttgart:, 1997, 91-95.
  • Egli, Hans-Rudolf: Neuzeitliche Siedlungssysteme im ländlichen Raum der Schweiz zwischen Beharrung und Entwicklung. In: Siedlungsforschung. Archäologie – Geschichte – Geographie 14, 1996, S. 277-300. Artikel (PDF, 18.3 MB)
  • Egli, Hans-Rudolf: Historische Karten und Geschichtskarten als Kommunikationsmittel und der Einsatz der elektronischen Datenverarbeitung. In: ITINERA 17, 1996, S. 78-84.
  • Egli, Hans-Rudolf: Le développement de l'habitat dans le Jura suisse sous l'influence de l'industrie horlogère du 17ème au 20ème siècle. In: L'avenir des paysages ruraux européens entre gestion des héritages et dynamique du changement. (Conférence européenne permanente pour l'étude du payasge rural/Standing European Conference for the Study of Rural Landscape, Colloque de Lyon, 9-13 juin 1992.) Lyon, 1994, p. 87-94.
  • Egli, Hans-Rudolf: Das Wiesenbewässerungssystem im Langetental - von der wissenschaftlichen Untersuchung bis zum Landschaftsschutz. In: Kulturlandschaft. Zeitschrift für angewandte Historische Geographie, 4/1994, Heft 1, S. 29-34.
  • Egli, Hans-Rudolf: Die Regionalstatistik aus der Sicht eines Geographen. In: 75 Jahre Amt für Statistik der Stadt Bern. Bern, 1993, S. 19-23.
  • Egli, Hans-Rudolf; KOLLER, Hanspeter: Eine Kartoffelflur aus dem 18. Jahrhundert im Berner Oberland (Schweiz). In: Zeitschrift für Agrargeschichte und Agrarsoziologie, Jg. 41, 1993, S. 44-65.
  • Egli, Hans-Rudolf: Mittelalterliche Kulturlandschaftsgeschichte: Konzepte und Beispiele zur bernischen Flurgeschichte. In: Mitteilungen der Naturforschenden Gesellschaft in Bern, Neue Folge Band 49, 1992, S. 121-144.
  • Egli, Hans-Rudolf: The Development of Settlement Structures in the Rural Area of Switzerland since 1850, as Example the North-Alpine Dispersed Settlement Zone. In: The Transformation of the European Rural Landscape: Methodological issues and agrarian change 1770-1914 (Papers from the 1990 meeting of The Standing European Conference for the Study of the Rural Landscape.) o.O., 1992, S. 23-32 (Ebenfalls als: Bulletin de la Société belge d'Etudes géographiques 1992, LXI, nr. 1.).
  • Egli, Hans-Rudolf: Die Entwicklung der Siedlungsstruktur im Vallon de St-Imier seit 1800. In: Der Berner Jura - Le Jura bernois. (Jahrbuch der Geographischen Gesellschaft Bern, Bd. 57.) Bern, 1991, S. 127-142.
  • Egli, Hans-Rudolf; Messertli, Paul: Exkursion Jura - Mittelland - Alpen. In: Führer zu den Exkursionen des 48. Deutschen Geographentages. Basel, 1991, S. 322-333.
  • Aerni, Klaus; Egli, Hans-Rudolf: Zusammenhänge zwischen Verkehrs- und Siedlungsentwicklung in der Schweiz seit dem Mittelalter. In: Geographica Helvetica, 2, 1991, S. 71-78. Artikel (PDF, 6.9 MB)
  • Egli, Hans-Rudolf: Bewertung als zentrale Aufgabe der angewandten Forschung - Beispiele auf kommunaler und regionaler Ebene. In: Kulturlandschaft. Zeitschrift für Angewandte Historische Geographie, Heft 2/3, 1991, S. 74-78.
  • Egli, Hans-Rudolf: Landschaft und Siedlung. In: Die Bauernhäuser des Kantons Bern, Bd. 1: Das Berner Oberland, hrsg. von der Schweizerischen Gesellschaft für Volkskunde. Basel, 1990, S. 11-63.
  • Egli, Hans-Rudolf: Die Untersuchung der Besiedlungs- und Entsiedlungsvorgänge im Hochgebirge als Prozessforschung: Fragestellungen und Methoden. In: Siedlungsforschung. Archäologie - Geschichte - Geographie, Bd. 8/1990. Bonn, 1990, S. 43-67. (Auch in: Siedlungsprozesse an der Höhengrenze der Ökumene. Am Beispiel der Alpen. Referate der 16. Tagung des "Arbeitskreises für genetische Siedlungsforschung in Mitteleuropa" vom 20. bis 23. September 1989 in Spiez, hrsg. von K. Aerni, H.-R. Egli und K. Fehn. Bonn/Bern, 1990, S. 43-67) Artikel (PDF, 19.6 MB)
  • Egli, Hans-Rudolf: Les objectifs de la politique agricole suisse. In: Nouvelle Géographie de la Suisse et des Suisses. Lausanne, 1990, S. 363-375. Artikel (PDF, 9.1 MB)
  • Egli, Hans-Rudolf: Bern - von der Agglomeration zur Regionalstadt. In: Berner Geographische Mitteilungen 1989. Bern, 1990, S. 57-66 (2 Beilagenkarten). Artikel (PDF, 12.9 MB)
  • Egli, Hans-Rudolf: Die Karte als Darstellungsmittel geographischer Ergebnisse. Über das enge Verhältnis von Geographie und Kartographie. In: Geographica Helvetica, 1990 - Nr. 2, S. 72-76.
  • Brodbeck, Andreas; Egli, Hans-Rudolf: Kartographie am Geographischen Institut der Universität Bern. In: Cartography in Switzerland - Kartographie in der Schweiz 1987-1989. (Kartographische Publikationsreihe Nr. 9, hrsg. von der Schweiz. Gesellschaft für Kartographie.) Zürich, 1989, S. 33-34.
  • Egli, Hans-Rudolf; Elsasser, Hans: Thesen zur Weiterführung des KLW-Programmes. In: Regio Basiliensis 30/1, 1989, S. 63-70. Artikel (PDF, 5.2 MB)
  • Egli, Hans-Rudolf: Some Thoughts on the Origin of the Open Field System in Switzerland and its Development in the Middle Ages. In: Geografiska Annaler: B, 29/9, 1988, S. 95-104. Artikel (PDF, 7.2 MB)
  • Egli, Hans-Rudolf: Zum Stand der genetischen Siedlungsforschung in der Schweiz aus der Sicht der Geographie. In: Siedlungsforschung. Archäologie - Geschichte - Geographie, Sonderband 1, 1988. Bonn, 1988, S. 559-571. Artikel (PDF, 10.7 MB)
  • Aerni, Klaus; Egli, Hans-Rudolf; Flückiger, Peter: Das schweizerische Mittelland - Strukturen und Prozesse.  Geographische Rundschau 1988, 1988 (10), 49-57. Artikel (PDF, 11.6 MB)
  • Egli, Hans-Rudolf: Das Geographie-Studium an der Universität Bern - Theorie und Wirklichkeit. Ergebnisse einer Umfrage unter ehemaligen und aktiven Hauptfach-Geographie-Studenten im Sommer-Semester 1988. In: Geo-Inf Nr. 63, Dezember 1988, S. 8-17.
  • Egli, Hans-Rudolf: Ländliche Neusiedlungen in der Schweiz vom Ende des 19. Jahrhunderts bis zur Gegenwart. In: Erdkunde, Bd. 40, Heft 3, 1986, S. 197-207. Artikel (PDF, 10.3 MB)
  • Egli, Hans-Rudolf: Die Nidauer Feldmesser und ihre verwandtschaftlichen Beziehungen. In: Der Mensch in der Landschaft. Festschrift Georges Grosjean. (Jahrbuch der Geographischen Gesellschaft von Bern, Bd. 55/1983-1985.) Bern, 1986, S. 615-623. Artikel (PDF, 5.5 MB)
  • Egli, Hans-Rudolf: Kommunale Verfassung und Wirklichkeit im ländlichen Raum der Schweiz. In: Essener Geographische Arbeiten, Bd. 15, 1986, S. 115-136. Artikel (PDF, 17.0 MB)
  • Egli, Hans-Rudolf: Die Rückschreibung zur Rekonstruktion der Gewannflurgenese im Bernischen Seeland. In: Geographica Helvetica, 1/1985, S. 19-24, Beilagenkarte. Artikel (PDF, 2.9 MB)
  • Egli, Hans-Rudolf: Von der Zweizelgenbrachwirtschaft zum Gewannflursystem. In: Gesamtmelioration Ins - Gampelen - Gals 1970-1985. Ins, 1985, S. 10-18.
  • Burggraaff, Peter; Egli, Hans-Rudolf: Eine neue historisch-geographische Landesaufnahme der Niederlande. In: Siedlungsforschung. Archäologie - Geschichte - Geographie, 2, 1984, S. 283-293.
  • Egli, Hans-Rudolf: Bern und seine Landschaften. In: Hoorick, E. van: Bern und seine Landschaften. Frauenfeld-Stuttgart, 1983, 15 S.
  • Egli, Hans-Rudolf; Wiesli, Urs: Jurasüdfuss: Olten - Solothurn - Biel/Seeland. In: Exkursionsführer 18. Deutscher Schulgeographentag. Basel, 1982, S. 157-169.
  • Egli, Hans-Rudolf: Gletscherfluss im Dienste der Berner: Die Aare. In: Merian, Bern und Berner Oberland. 7/Juli 1982, S. 32-33.
  • Egli, Hans-Rudolf; Wanner, Heinz: Klima und Wetter von Biel. In: Jahrbuch der Geographischen Gesellschaft von Bern, Bd. 53/1977-1979, S. 1-25.

top

Lexikon-Artikel

  • Egli, Hans-Rudolf: Kartografie in der Schweiz. In: Historisches Lexikon der Schweiz. In:  Historisches Lexikon der Schweiz/hrsg. von der Stiftung Historisches Lexikon der Schweiz (HLS), Bd. VII. Basel, 2008, S. 
  • Egli, Hans-Rudolf: Geografie. In:  Historisches Lexikon der Schweiz/hrsg. von der Stiftung Historisches Lexikon der Schweiz (HLS), Bd. V. Basel, 2006
  • Egli, Hans-Rudolf: Siedlungsentwicklung im Kt. Bern. In: Historisches Lexikon der Schweiz/hrsg. von der Stiftung Historisches Lexikon der Schweiz (HLS), Bd. II. Basel, 2003
  • Egli, Hans-Rudolf: 26 Artikel zum Themenbereich "Ländliche Siedlung" in: Schweizer Lexikon 91. Luzern, 1991ff.
  • Egli, Hans-Rudolf: 13 Ortsartikel in: Schweizer Lexikon 91. Luzern, 1991ff.

top

Karten

  • Egli, Hans-Rudolf: Bern - Regierungssitz (Karte). In: Diercke Weltatlas Schweiz. Braunschweig, 1998, 30.
  • Egli, Hans-Rudolf; Grosjean, Georges; Koller, Hanspeter/ (Entwurf und Redaktion): Bevölkerung, Industrie und Eisenbahnbau. Beilagenkarte zu: B. JUNKER: Geschichte des Kantons Bern seit 1798, Bd. II. (Archiv des Historischen Vereins des Kantons Bern, 73. Bd.) Bern, 1990.
  • Egli, Hans-Rudolf/ (Entwurf und Redaktion): Das Berner Seeland und die I. Juragewässerkorrektion (1868-1891). Beilagenkarte zu: B. Junker: Geschichte des Kantons Bern seit 1798, Bd. II. (Archiv des Historischen Vereins des Kantons Bern, 73. Bd.) Bern, 1990.
  • Egli, Hans-Rudolf: Grundrissentwicklung von Jegenstorf 1803/1987 (Karte). In: PFISTER, Christian: Jegenstorf. Eine Ortsgeschichte. Jegenstorf, 1989, S. 139.

top

Tagungsberichte

  • Egli, Hans-Rudolf: Kulturlandschaft und Tourismus. Bericht über die 7. Tagung der "Arbeitsgruppe für Angewandte Historische Geographie" vom 5.-7. März 1998 in Bern. Siedlungsforschung. Archäologie - Geschichte – Geographie, 16, 1998, 373-380.
  • Egli, Hans-Rudolf: Siedlungsprozesse an der Höhengrenze der Ökumene. Am Beispiel der Alpen. (Bericht über die 16. Tagung des Arbeitskreises für genetische Siedlungsforschung in Mitteleuropa.) In: Siedlungsforschung. Archäologie - Geschichte - Geographie, Bd. 8/1990. Bonn, 1990, S. 207-219. (Auch in: Siedlungsprozesse an der Höhengrenze der Ökumene. Am Beispiel der Alpen. Referate der 16. Tagung des "Arbeitskreises für genetische Siedlungsforschung in Mitteleuropa" vom 20. bis 23. September 1989 in Spiez, hrsg. von K. Aerni, H.-R. Egli und K. Fehn. Bern/Bonn, 1991, S. 207-219)
  • Egli, Hans-Rudolf; Nitz, Hans-Jürgen; Matzat, Wilhelm/ (Mitarbeit): Die Internationale Geographische Union und der Internationale Geographenkongress 1984. In: Siedlungsforschung. Archäologie - Geschichte - Geographie, 3, 1985, S. 197-206.

top