Politische Stadtforschung und nachhaltige Raumentwicklung

Raumplanungspraktiken sind in der Schweiz im schnellen Wandel. Die Notwendigkeit die Dichte zu erhöhen, Qualitätsstandards zu verbessern, alternde Infrastruktur und Immobilien zu erneuern bewirkt einen tiefgreifenden Einfluss auf Planungsprozesse, da bezüglich diesen Interessen Lösungen gefunden werden müssen für bereits bebautes Land. Unsere Forschungsgruppe fokussiert auf die Analyse von Akteuren und deren Strategien, um diese gegenwärtigen weitreichenden Veränderungen zu verstehen.

NEUIGKEITEN UNSERER UNIT

Kontakt

Universität Bern | Geographisches Institut | Politische Stadtforschung und nachhaltige Raumentwicklung | Hallerstr. 12 | CH-3012 Bern