Aktuell

13. Dezember 2019

Exzellente Lehre am GIUB: 2 Lehrveranstaltungen prämiert

An der Phil.-Nat. Fakultät wurden im FS19 von 144 Veranstaltungen die besten 4 (2.7 %) als ausgezeichnet evaluiert und prämiert. Darunter sind auch 2 Veranstaltungen des GIUB. Erstmals seit FS19 wurden Kriterien, die vom Vizerektorat Lehre festgelegt wurden, angewandt. Folgende GIUB-Dozierende erhielten eine Anerkennung für deren ausgezeichnete Leistungen in der Lehre:

  • Frau Dr. Rahel Meili und Frau Prof. Dr. Heike Mayer, Forschungswerkstatt Wirtschaftsgeographie“
  • Dr. Tobias Sprafke und Prof. Dr. Heinz Veit, GIUB: Feldkurs "Paläo B"

Herzlichen Glückwunsch!

15. Januar 2020

Prof. Dr. Heike Mayer

Heike Mayer wird Präsidentin des Rats für Raumordnung (ROR)

Berner Forschende gestalten die Schweiz mit: Wirtschaftsgeografin Heike Mayer wurde vom Bundesrat für vier Jahre zur Präsidentin des Rats für Raumordnung ROR gewählt. Der ROR berät den Bundesrat in Fragen der räumlichen Entwicklung. Als ständige ausserparlamentarische Kommission erarbeitete der Rat in den vergangenen vier Jahren einen Bericht zu den Megatrends, die die Raumentwicklung der Schweiz bis ins Jahr 2040 prägen. Er wird sich in der nächsten Periode mit dem Thema Peripherien/Peripheralisierung befassen.

11. Februar 2020

Wissenschaftlerinnen der Uni Bern: Doris Wastl-Walter

Die Unviersität Bern publizierte am Internationalen Tag der Frauen in der Wissenschaft ein Porträt von Prof. em. Doris Wastl-Walter.

26. Februar 2020

Open, big and geo data

Sleep troubles & nighttime noise: spatial clustering in the city of Lausanne

Stéphane Joost (EPFL Lausanne)
«Digital Methods in Geography»
Medienlabor mLAB
(14.15 – 15.15 Uhr, Raum 324, Mittelstrasse 43 / Uni Mittelstrasse)

Gesamte Vortragsreihe (PDF, 67KB)

26. Februar 2020

Referat: «Using optical imagery to investigate processes related to avalanche release»

Alec van Herwijnen (Eidg. Forschungsanstalt für Wald, Schnee und Landschaft WSL)
Kolloquium der Gruppen Klimatologie, Klimafolgenforschung und Fernerkundung
(14.15 – 15.15 Uhr, Seminarraum 124, Mittelstrasse 43 / Uni Mittelstrasse)

27. Februar 2020

Mastervorträge am GIUB

  • Christoph von Matt
    «ZDR – column detection in Switzerland»
    (11.00 – 12.00 Uhr, Raum 128, Mittelstrasse 43 / Uni Mittelstrasse)

  • Aron Affolter
    «Bauboom im Nichtbaugebiet – Das erleichterte Bauen ausserhalb der Bauzone und dessen Auswirkungen auf eine nachhaltige Raumentwicklung anhand von Pouletmasthallen»
    (13.15 – 14.15 Uhr, Raum 002, GIUB)

28. Februar 2020

Feministische Geographien – Auftaktveranstaltung der ASG-Themengruppe

Wir möchten Ihnen das endgültige Programm der Auftaktveranstaltung Feministische Geographien der ASG-Themengruppe an der Universität Neuenburg vorstellen. Die Veranstaltung umfasst eine Diskussionsrunde zu feministischen Geografien in der Schweiz, eine Momentaufnahme der frühen Karriereforschung, ein «Meet & Greet» und einen Workshop zum internationalen Verlagswesen.

Aus organisatorischen und logistischen Gründen bitten wir alle, die gerne kommen wollen, sich hier bis zum 21. Februar zu registrieren: Link
Die Veranstaltung findet in Englisch statt; sie ist kostenfrei und jeder ist willkommen. Bitte richten Sie alle weiteren Fragen zur Veranstaltung direkt an elisabeth.militz@giub.unibe.ch und/oder an karine.duplan@unige.ch.
(9.30 – 17.30 Uhr, Raum RS.38, Universität Neuenburg, Espace Tilo-Frey)

Weitere Informationen und Programm (PDF, 837KB)

3. März 2020

Forschungsansatz Innovationsbiographien: Raum-zeitliche Erfassung von Wissensgenerierung in Innovationsprozessen

Dr. Anna Butzin (Westfälische Hochschule)
Berner Humangeographisches Kolloquium BHK
«New Methods in Geography»
(11.45 – 13.45 Uhr, Raum 002, GIUB)

Organisiert von den Units:
Sozial- und Kulturgeographie / Wirtschaftsgeographie /
Kritische Nachhaltigkeitsforschung /
Politische Stadtforschung und nachhaltige Raumentwicklung

Gesamte Vortragsreihe FS 2020 (PDF, 213KB)