Aktuell

27. September 2022

Smart specialization strategies – insights gained from a unique European policy experiment

Prof. Dr. Dominique Foray (Eidgenössische Technische Hochschule Lausanne EPFL)
Center for Regional Economic Development CRED
organisiert durch die Unit Wirtschaftsgeographie
(14.15 – 16.00 Uhr, Grosser Hörsaal 001, GIUB)

Weitere Informationen (PDF, 160KB)

28. September 2022

Referat: «Photographic Visualization of Weather Forecasts with Generative Adversarial Networks»

Christian Sigg (MeteoSchweiz)
Kolloquium der Gruppen Klimatologie, Klimafolgenforschung und Fernerkundung
(14.15 – 15.15 Uhr, Seminarraum 324, Mittelstrasse 43 / Uni Mittelstrasse oder Zoom Raum: Link)
Um via Zoom teilzunehmen wird ein Passwort benötigt, Das Passwort kann via Mail angefragt werden.

29. September 2022

Mastervortrag am GIUB

  • Brigitta Schmid
    «Analyse des Revitalisierungspotentials im Hinblick auf die Struktur und Morphologie der Fliessgewässer in Schweizer Städten»
    (13.30 – 14.30 Uhr, Raum 002, GIUB)

4. Oktober 2022

Stadt und Land – von Gilgamesch bis SVP

Prof. em. Dr. Paul Messerli, Geographisches Institut der Universität Bern
Geographische Gesellschaft Bern
(18.15 – 19.30 Uhr, Grosser Hörsaal 001, GIUB oder über Zoom: Link)
Um via Zoom teilzunehmen wird ein Passwort benötigt.
Das Passwort kann via Mail angefragt werden.
weiter

25. Oktober 2022

Alpine Community Economies Lab: co-creating theory-practice relays for eco-social futures

Dr. Bianca Elzenbaumer (Center for Other Worlds, Lusófona University, Portugal)
Berner Humangeographisches Kolloquium BHK
(12.15 – 13.45 Uhr, Hörraum 002, GIUB)

Organisiert von den Units:
Sozial- und Kulturgeographie / Wirtschaftsgeographie /
Kritische Nachhaltigkeitsforschung /
Politische Stadtforschung und nachhaltige Raumentwicklung
in Zusammenarbeit mit dem mLAB des Geographischen Instituts