Personen

Politische Stadtforschung und nachhaltige Raumentwicklung

Lehre

Feldkurs Nordrhein-Westfahlen im FS18 (Foto: Camilla Steinböck)

Am Geographischen Institut wird im Bereich politische Stadtforschung und nachhaltige Raumentwicklung auf Bachelor- und Masterstufe unterrichtet.

Das Lernkonzept der Forschungsgruppe politische Stadtforschung und nachhaltige Raumentwicklung hat eine thematische Strukturierung der einzelnen angebotenen Veranstaltungen zum Ziel. Es lässt sich in fünf verschiedene Themenbereiche gliedern, welche für die Studierenden angeboten werden:

 

Humangeographie I, Teil 2 Raumplanung

Bachelor, 1.5 ECTS, Pflicht, jährlich (nicht eigenständig belegbar) Einführung und Geschichte: Institutionelle Regulierung des Bodens (Raumplanung und Eigentum)

Übungen zur Humangeographie I, Teil 2 Raumplanung

Bachelor, 1.5 ECTS, Pflicht, jährlich (nicht eigenständig belegbar) Fallorientierte Untersuchung von beispielhaften Problemstellungen der Raumentwicklung in Bern

 

Einführung in die Raumplanung (Raumplanung I)

Bachelor, 3 ECTS, Wahlpflicht, 2-jährlich Einführung in die Raumplanung: Rollen und Zuständigkeiten in der Raumplanung, Instrumente und raumwirksame Prozesse

Übungen zur Raumplanung I

Bachelor, 3 ECTS, Wahlpflicht, 2-jährlich Fallorientierte Analyse von Planungsprozessen

Raumplanungsseminar

Master, 5 ECTS, Wahlpflicht, 2-jährlich Raumplanung auf kommunaler Ebene: Strategische Anwendung von raumplanerischen Instrumenten (Bodenpolitik, Akteursstrategien)

 

Raumplanung II: Beitrag der political ecology

Master, 3 ECTS, freie Leistung, 2-jährlich Raumentwicklung als umstrittenes Politikfeld: Raumplanung zur Koordinierung und Abwägung von unterschiedlichen Interessen: Aktuelle Konflikte und Positionen im politischen Diskurs

Raumplanung II: Raumplanung auf Bundesebene

Master, 3 ECTS, freie Leistung, 2-jährlich Raumplanung auf Bundesebene: Aktuelle Themen und Herausforderungen der Raumentwicklung aus Sicht des Bundes und von nationalen NGOs

 

Raumplanungsseminar

Bachelor, 5 ECTS, Wahlpflicht, 2-jährlich
Heranführung an internationale wissenschaftliche Planungs- und raumrelevante Literatur

Forschungswerkstatt

Master, 6 ECTS, freie Leistung, 2-jährlich Erarbeitung von Forschungsvorhaben auf Grundlage von wissenschaftlicher Literatur

Bachelor- und/oder Masterarbeit

Bachelor, 10 ECTS; Master 60 ECTS Durchführung von raumrelevanten wissenschaftlichen Forschungen

 

Einführende Exkursion

Bachelor, 2 ECTS, Wahlpflicht, jährlich Raumentwicklung und -planung in der Schweiz: Stadt Biel und Chasseral Regional Park

Feldmodul

Master, 5 ECTS, Wahlpflicht, 3-jährlich Raumentwicklung und -planung international: Herausforderungen und Entwicklungen der Stadtplanung einer europäischen Stadt