Gabriela Debrunner

PhD Studentin

Raumentwicklung und -planung

Telefon
+41 31 631 88 38
E-Mail
gabriela.debrunner@giub.unibe.ch
Büro
111
Postadresse
Universität Bern
Geographisches Institut
Raumentwicklung und -planung
Hallerstrasse 12
CH-3012 Bern
Ausbildung
Seit 11/2017 Universität Bern, Doktorandin Raumentwicklung und -planung

Arbeitstitel der Dissertation: Neoliberale Interessen vs. öko-soziale Widerstandbewegungen gegen städtische Verdichtungsprojekte; Lokale Governance der Verdichtung; Soziale Gerechtigkeit und Nachhaltigkeit von Verdichtung

09/2013- 07/2016 Pädagogische Hochschule Bern, Abteilung Sek II 

Lehrdiplom Monofach Geographie

09/2013-09/2015 Universität Bern, Master of Science in Geography
01/2014-06/2014 Universität Stockholm, Departement für Humangeographie

Erasmusaufenthalt

Berufliche Erfahrung
01/2017-06/2017 Universität Bern, Wissenschaftliche Mitarbeiterin und Assistentin (75%)
seit 11/2016 Gymnasien Münchenbuchsee (BE) und Frauenfeld (TG), Gymnasiallehrerin im Fach Geographie, Stellvertretung
10/2015-10/2016 Regionalplanung Zürich und Umgebung (RZU), Wissenschaftliche Mitarbeiterin (80%)

Involviert im Projekt «Wohnregion Zürich»

08/2014-06/2015 Schweizerische Arbeitsgemeinschaft für die Berggebiete (SAB), Wissenschaftliche Mitarbeiterin (40%)

Involviert in Projekte zu den Themen Klimaanpassung, Umsetzung der Neuen Regionalpolitik (NRP), Modellvorhaben Zweitwohnungen, Regionale Entwicklung im Berggebiet Rumänien

03/2010-06/2015 Kanton Thurgau, Amt für Migration

Kantonale Ausweisstelle

07/2012-09/2012 Stadt Winterthur, Amt für Verkehrs- und Raumplanung
  • Governance of inner-city densification initiatives as current challenge for planning and policy-making
  • Housing and land-use planning policy
  • Right to housing vs. Housing as a commodity
  • Socio-economic development of cities
  • Social justice, -inclusion and –stability in cities
  • Gentrification, social exclusion and segregation processes in cities

Debrunner, G.;I. Balmer; J.-D., Gerber (2017): The New Business of Interim Housing. The Case of Zurich, Switzerland (In Progress).

Debrunner, G. in Soukup, M. (2017): Das Leiden der Mietnomaden. Tages-Anzeiger vom 08. Juni 2017. S.9.

Widmer, B.; W. Späth; G. Debrunner (2016): RZU- Erfahrungsaustauschprozess zur Zentrumsentwicklung. Dokumentation. S.1-15.

Debrunner, G; M. Smith (2014): Temporary use of vacant properties in a shrinking environment. Comparative case studies in the areas of Unionviertel and Nordstadt in Dortmund, DE. In Rivival of the Ruhr. Stockholm University: Department of Human Geography. S. 142-167 [unpublished]

  • Gymnasiallehrerin im Fach «Geographie» auf der Stufe Sek II
  • Übungen zur Humangeographie I, Raumplanung und Raumentwicklung (nur HS; Koordination)
  • Political Ecology (nur FS; Assistenz)
  • Betreuung von Bachelor-/Master-Abschlussarbeiten
  • Kolloquium "Raumentwicklung und -planung"
  • Feldkurs nach Dortmund/Bonn (FS 2018; Assistenz)
  • Stadtexkursionen nach Biel in Zusammenarbeit mit unterschiedlichen Gymnasien der Region Bern (Organisation)
  • "The New Business of Interim Housing - Toward a profit-oriented and owner-initiated coping-strategy to deal with growing land scarcity in cities - The Case of Zurich, Switzerland"; 12th PLPR Conference, February 2018, Novi Sad, Serbia. 
  • "Governance of Inner-City Housing Densification Projects for the Sustainable Development of the Housing Resource in Urban Neighborhoods"; PhD Workshop at 12th PLPR Conference, February 2018, Novi Sad, Serbia.