Ordner

Gruppe für Klimatologie

Forschungsprojekte

Die Gruppe für Klimatologie hat das Ziel, Schwankungen im Klimasystem zu dokumentieren und nachzuvollziehen. Ihre Forschung fasst eine Spanne von Raum- und Zeitskalen um, mit Fokus auf das globale Wetter und Klima in den letzten 100-400 Jahren. Die Themen erstrecken sich vom Sammeln von Beobachtungen, Qualitätssicherung und Homogenisierung, bis Klimarekonstruktion, Datenassimilation, Klimamodellierung und die Analyse von grossräumiger Klimavariabilität und Wetterereignisse.
 

Laufende Projekte

bernclim

BernClim - Regional climate impact observation network

Finanzierung: self-funded
Mitarbeitende: Leonie Villiger, Céline Dizerens, Dr. This Rutishauser
 

decade

DECADE - Data on climate and Extreme weather for the Central AnDEs

Finanzierung: Swiss National Science Foundation (SNF), r4d (SNF-SDC)
Mitarbeitende: Stefan Hunziker

eustace

EUSTACE - EU Surface Temperature for All Corners of Earth

Finanzierung: Horizon 2020
Mitarbeitende: Dr. Renate Auchmann, Yuri Brugnara

extra-large-cyclone

EXTRA-LARGE - Long-term changes of weather EXTRemes in A LARGE ensemble of climate model simulations

Finanzierung: SNF, Mitarbeitende: Marco Rohrer

fupsol

FUPSOL II - Future and Past Solar Influence on the Terrestrial Climate

Finanzierung: SNF-sinergia
Mitarbeitende: Mikhaël Schwander

phenoclass

PhenoClass

Finanzierung: mit Unterstützung/finanziert durch das Bundesamt für Meteorologie und Klimatologie MeteoSchweiz im Rahmen von GCOS Schweiz
Mitarbeitende: Dr. Renate Auchmann, Yuri Brugnara,
Dr. This Rutishauser, Prof. Dr. Stefan Brönnimann

chimes

CHIMES - Swiss Early Instrumental Measurements for Studying Decadal Climate Variability

Finanzierung: Swiss National Science Foundation (SNF)
Mitarbeitende: Lucas Pfister, Lukas Munz, Leonie Villiger,
Prof. Dr. Christian Rohr (co-PI), Dr. Isotta Francesco (Partner)

 

Weitere Informationen über die Forschungsprojekte finden Sie auf unserer englischen Webseite.