Bachelorarbeiten

In Erarbeitung:

  • Konnektivität und geomorphologische Kaskaden im Gebiet Rychenbach (BE) (Chantal Schmidt)
  • Aufarbeitung der Entwicklung des Geschiebehaushaltes der Emme (Luca Kessler)
  • Untersuchung der Entwicklung von Wildbacheinzugsgebieten unter dem Einfluss von Verbauungen an der Rotache (Reto Aeschbacher)
  • Untersuchung der Entwicklung von Wildbacheinzugsgebieten unter dem Einfluss von Verbauungen am Turbach (Jessica Oehler)
  • Exkursionsführer Simmental Oberwil (Carole Wüthrich)
  • Niederschlag, Murgang und Einzugsgebietsparameter (Nele Rindsfüser)
  • Entwicklung von Formularen zur Erhebung der Einwirkung geomorphologischer Prozesse auf Gebäude (Start FS) (Julia Ryser)

 

 

Abgeschlossen:

  •  Vergleich des Symbolbaukastens zur Kartierung der Phänomene mit der geomorphologischen Legende der Universität Lausanne (Manuel Studer 2017)

  • Untersuchung der Entwicklung von Wildbacheinzugsgebieten unter dem Einfluss von Verbauungen am Beispiel des Sundgrabens (BE) - (Glauser Jana, 2017)

  • Optimierung der Dokumentierung und Messung von Querprofilen (Gürbe) - (Hasler Martina, 2017)

  • Untersuchung der Entwicklung von Wildbacheinzugsgebieten unter dem Einfluss von Verbauungen am Beispiel der Buochser Rübi - (Lang Marco, 2016)

  • Entwicklung von Wildbacheinzugsgebieten unter dem Einfluss von Verbauungen. Eine Untersuchung am Steinibach bei Dallenwil, Kanton Nidwalden - (Pütters Hanna, 2016)

  • Erfassung der Gebäudeschäden sowie des Erosionsvolumens und der Erosionstiefe nach einem Murgang mit Hilfe der Fotomethode - Anhand des Murgangereignisses von Schlans 2002 (Werthmüller Sandra, 2016)

  • Von Gerzensee nach Uttigen - Eine geomorphologische Exkursion (Sabine Hauswirth, 2016)

  • Untersuchung eines Zusmmenhangs zwoischen Einzugsgebietsparamtern und Geschiebetransportereignissen in Wildbächen. Prüfung eines Zusammenhangs zwischen der lithologisch-petrografischen Disposition in Einzugsgebieten und den Geschiebefrachten von ausgewählten Geschiebetransportereignissen in schweizerischen Wildbächen (Valentino Weber, 2015)

  • Untersuchung von Einzugsgebieten unter Berücksichtigung von Wildbachverbauungen. Am Beispiel des Renggbachs, der kleinen und grossen Schliere (Caroline Gassmann, 2015)

  • Modellierung von Ablagerungshöhen und Ablagerungsvolumen nach einem Hochwasserereignis. Anwendung und Weiterentwicklung der Fotomethode am Hochwasser von Kien 2005 (Markus Trachsel, 2015)

  • Murgangmodellierung mit RAMMS::DEBRIS FLOW - am Beispiel des Ereignisses vom 10.10.2011 am Rotlauigraben BE (Romeo Christen, 2015)

  • Ablagerungen auf dem Wildbachkegel - Ein Vegleich zwischen Fallbeispielen mit Ablagerungen und Erosion auf dem Wildbachkegel in den Schweizer Alpen (Andrea Hürlimann, 2015)

  • Bestimmung der Geschiebekubatur nach einem Hochwassererignis durch die Fotomethode. Weiterentwicklung und Test der Fotomehtode am Hochwasserereignis von Oey 2005 (Diemtigtal BE) (Patrick Baur, 2015)

    Geomorphologische Aktivitäten und Auswirkungen - Kiental (Exkursion) (Philippe Burkhalter, 2015)

  • Identifikation von Murgangprozessen anahand von Daten zu Ablagerungen in Geschiebesammlern (Domminique Bucher 2015)

  • Räumliche Erfassung von Ablagerungshöhen nach einem Murgangereignis - Die Entwicklung der Foto-Methode am Glyssibach-Ereignis 2005 (Madlaina Juvalta, 2014)

  • Erosion auf dem Wildbachkegel - Ein Vergleich von Fallbeispielen aus dem Alpenraum (Daria Schmutz, 2014)

  • Nutzen und Schaden von Eingriffen in den Geschiebehaushalt (Nadine Hehli, 2014)

  • Der Zusammenhang von Hangneigung und Gerinneneigung in Wildbächen (Florian Zimmermann, 2014)

  • Eignung von LIDAR, TruPulse und dGPS für Profilmessungen in Wildbächen (Niccolò Galatioto, 2014)

  • Einflussfaktoren der Seitenerosion in der Weissen Lütschine während des Hochwassers im Oktober 2011 (Marco Rieder, 2014)

  • Einfluss der Gerinneneigung und der Gerinnerauheit auf den Geschiebetransport in Wildbächen (Jan Baumgartner, 2013)

  • Naturgefahrenprozesse bei Regen auf Schnee -  Eine Analyse von drei Ereignissen im Einzugsgebiet der Kander und Simme (Berner Oberland) (Simon Meier, 2013)

  • Laborversuche zur Eichung von Geophonen für Geschiebemessungen (Alain Bühlmann, 2013)

  • Wildbach in der Stadt (Dominic Kummer, 2013)

  • Einführungsexkursion Justistal. Geomorphologische Phänomene sowie geologische und physiogeographische Aspekte des Justistals im Berner Oberland (Annelies Berger, 2012)

  • Das Triftgebiet: Eine geomorphologische Einführungsexkursion (Benjamin Berger, 2012)

  • Geomorphologische Einführungsexkursion im Gebiet Melchsee-Frutt (Jessica Biedermann, 2012)

  • Geomorphologischer Exkursionsführer: Der Hämelbach (Anina Stäubli, 2012)

  • Geomorphologische Veränderungen im hinteren Gasterental: Zwei Karten der Phänomene für vor und nach dem Ereignis vom 10.10.2011 (Irene Kallen, 2012)

  • Interaktion Illgraben-Rhône: Geomorphologischer Exkursionsführer (Manuela Bächtold, 2012)

  • Lawinenaktivität im Winter 2011/12: Untersuchungen des Schneedeckenaufbaus und dessen Auswirkungen auf die Lawinensituation am Fallbeispiel der Belalp im Winter 2011/12 (Simon Schnydrig, 2012)

  • Permafrost-Murgang-Interaktionen in den Alpen: Analyse der Prozesse am Spreitgraben (Guttannen) (Adrian Wicki, 2012)

  • Vergleich zweier Sturzhalden in Dolomitmarmor und Granit mit Fokus auf Block- und Steingestalten und deren räumlichen Verteilung innerhalb der Sturzhalden (Martin Seiler, 2012)

  • Von Court nach Moutier - eine geomorphologische Einführungsexkursion im Kettenjura (Andreas Lüthi, 2012)