Veranstaltungsreihe « Forum Nachhaltigkeit 2018»

Labour in the global food system: toward a sustainable “decommodification”

Donnerstag, 29.11.2018, 16:15 Uhr

Mädchen bearbeitet Pflanzen
Arbeit und nachhaltige Entwicklung sind eng verflochten
zvg

Was würde eine nachhaltigere Verwendung von Ressourcen, in Bezug auf die Art, wie Arbeit wahrgenommen, institutionalisiert und ausgeführt wird, bedeuten? Was sind die Motivation und Werte der Arbeiter/innen, sich für umweltfreundliche Arbeitsaktivitäten einzusetzen? Wie werden die Möglichkeiten der Arbeiter/innen, ihre moralischen Werte (ökologisch oder nicht) mit der Befriedigung ihrer Bedürfnisse zu vereinen, durch asymmetrische Machtverhältnisse beeinflusst?

Veranstaltende: Geographisches Institut und Interdisziplinäres Zentrum für Nachhaltige Entwicklung und Umwelt (CDE)
Redner, Rednerin: Patrick Bottazzi, Stephan Rist (GIUB, CDE)
Datum: 29.11.2018
Uhrzeit: 16:15 - 17:45 Uhr
Ort: GIUB Hörsaal 001
Hallerstrasse
Hallerstrasse 12
3012 Bern
Merkmale: Öffentlich
kostenlos