Veranstaltungsreihe « Forum Nachhaltigkeit 2018»

Digitalisierung und Arbeitsmarkt. Geht uns die Arbeit aus?

Donnerstag, 01.11.2018, 16:15 Uhr

Titelseite des Magazins "Der Spiegel"
Magazin "Der Spiegel"
zvg

Die Digitalisierung verändert die Arbeitswelt. Sie eröffnet neue Möglichkeiten der Automatisierung und Potenziale für neue Formen der Arbeit. Gleichzeitig sind mit dem aktuellen Wandel auch Risiken verbunden, die Ängste vor Jobverlust oder der Prekarisierung von Lohn- und Arbeitsbedingungen auslösen. Katharina Degen berichtet aus den Analysen des Bundes zu den Chancen und Herausforderungen der Digitalisierung für den Schweizer Arbeitsmarkt.

Veranstaltende: Geographisches Institut und Interdisziplinäres Zentrum für Nachhaltige Entwicklung und Umwelt (CDE)
Redner, Rednerin: Katharina Degen, Direktion für Wirtschaftspolitik, Abteilung Arbeitsmarktanalyse und Sozialpolitik (SECO)
Datum: 01.11.2018
Uhrzeit: 16:15 - 17:45 Uhr
Ort: GIUB Hörsaal 001
Hallerstrasse
Hallerstrasse 12
3012 Bern
Merkmale: Öffentlich
kostenlos