| Kontakt | Lageplan | Drucken 

Geographisches Institut

Titelbild

Archiv der Veranstaltungen

16. April 2014
Referat: «A non-parametric entropy-based approach to detect changes in climate extremes»
Prof. Dr. Philippe Naveau, Laboratoire des Sciences du Climat et l'Environnement (LSCE) CNRS (Frankreich)
Kolloquium der Gruppen Klimatologie, Klimafolgenforschung und Fernerkundung

 

15. April 2014
Referat «Land matters! Ignoring land and soil issues at our peril»
Monique Barbut, UN Assistant Secretary-General and Executive Secretary of UNCCD
CDE und EDA
 

10. April 2014
Dissertationsvortrag

  • Asnake Merkuriaw Arnera
    «An Assessment of the Occurrence of Physical Soil and Water Conservation Measures in the Ethiopian Highlands. Using Remote Sensing and Interviews»

 

10. April 2014
Masterreferat am GIUB

  • Philipp Daniot
    «Zweitwohnungspolitik in der Schweiz: Analyse der Faktoren des Politikwandels»

 

9. April 2014
Referat: «Use and potential of areal and satellite imagery for the production of the authoritative geodata of Switzerland»
Dr. André Streilein, swisstopo
Kolloquium der Gruppen Klimatologie, Klimafolgenforschung und Fernerkundung

31. März 2014
Gastvortrag: «Die Toten vor Lampedusa sind unvermeindlich. Fragt sich nur – wofür?»
Prof. Dr. Arian Schiffer-Nasserie, ev. Fachhochschule Bochum, Migrations- und Sozialpolitik/Rassismusforschung
Tutorium «Kritische Geographie»

 

27. März 2014
Masterreferat am GIUB

  • Rebekka Strasser
    «Die Untersuchung der Risikokommunikation anhand der Gefahrenkartenerarbeitung in der Region Brienz»

 

26. März 2014
Referat: «Atmospheric precursors to floods in Switzerland»
Paul Froidevaux, GIUB
Kolloquium der Gruppen Klimatologie, Klimafolgenforschung und Fernerkundung

19. März 2014
Referat: «How moisture modifies the archetypical life cycle of extratropical cyclones»
Dr. Sebastian Schemm, GIUB
Kolloquium der Gruppen Klimatologie, Klimafolgenforschung und Fernerkundung

 

13. März 2014
Masterreferat am GIUB

  • Esther Kobel
    «Eine qualitative Untersuchung zu den Veränderungsprozessen, zu den Bedeutungsebenen des Bewässerungswassers von der Landwirtschaft in den letzten 50 Jahren und heute und zum Zukunftsdenken der Landwirte in der Region Sierre – Crans-Montana»

 

12. März 2014
Referat: «Pandora Moth Outbreaks Across the Western United States Using Dendrochronology and Habitat Modeling»
Prof. Dr. James Speer, Indiana State Univ. (USA)
Kolloquium der Gruppen Klimatologie, Klimafolgenforschung und Fernerkundung

 

5. März 2014
Referat: «Water isotopes as proxies for surface evaporation characteristics, continental moisture recycling and plant transpiration»
Franziska Aemisegger, ETHZ
Kolloquium der Gruppen Klimatologie, Klimafolgenforschung und Fernerkundung

 

27. Februar 2014
Dissertationsvortrag

  • Richard Wartenburger
    «Global Historical Upper-Air Observations? Error Quantification, Homogenization, and Analysis»

 

27. Februar 2014
Masterreferate am GIUB

  • Claudia Gerber
    «Erstellung einer Bodenfunktionskarte für das Kartenblatt Lyss»
  • Sarah-Kay Schotte
    «Mainstreaming climate change into public administration – a vertical analysis of the mainstreaming progress in the agricultural sector of Tanzania»
  • Manuel Fischer
    «Productive protection of riparian zones – Good individual and community practices around Mt. Kenya»
  • Julia Anna Bär
    «Innovationen in ländlichen Alpenregionen. Erfolgsfaktoren und Herausforderungen. Eine exemplarische Untersuchung im Lötschental»
  • Roger Gehrig
    «Lodge development in Sagarmatha National Park, Nepal»

 

20. Februar 2014
Masterreferat am GIUB

  • Mirjam Luder
    «Entwicklung und ausgewählte Aspekte von Hochwasserschutz und Revitalisierungen an kleinen urbanen Fliessgewässern»

 

18. Februar 2014
Öffentlicher Vortrag: «Die Klimafalle»
Hans von Storch, Helmholtz-Zentrums für Küstenforschung (Geesthacht/DE)
Mobiliar Lab Lecture


 

13. Februar 2014
Masterreferate am GIUB

  • Christian Studer
    «Klimabedingte Veränderung des saisonalen Abflussverhaltens alpiner Einzugsgebiete in den Schweizer Alpen und den Südalpen Neuseelands»
  • Barbara Jossi
    «Landwirtschaftliche Biogasproduktion: Stagnation oder Aufschwung? Analyse von Systembuildingprozessen in einem technologischen Innovationssystem»

 

3. – 6. Februar 2014
EARSeL-Workshop:
Remote Sensing of the Earth’s Cryosphere:
Monitoring for operational applications and climate studies

Weitere Informationen >>

 

21. Januar 2014
Referat: «Freilichtmuseum Ballenberg – Vom Bauernhausmuseum zur Vermittlung von Kultur und Tradition»
Kathrin Rieder, Direktorin, Ballenberg
Geographische Gesellschaft Bern
weiter >>

 

7. Januar 2014
Referat: «Bevor Kolumbus kam: Prähistorische Landnutzung und Umweltentwicklung im bolivianischen Amazonasgebiet»
Heinz Veit, Geographisches Institut, Bern
Geographische Gesellschaft Bern
weiter >>

 

Universität Bern | Geographisches Institut | Hallerstrasse 12 | CH-3012 Bern | Tel +41 31 631 88 75 | Fax +41 31 631 85 11
© Universität Bern 03.08.2010 | Impressum