| Kontakt | Lageplan | Drucken 

Geographisches Institut

Titelbild

Archiv der Veranstaltungen

18. Dezember 2014
Sozial verantwortliche Unternehmen und institutionelle Voraussetzungen im globalen Kontext
Chantal Peyer, Brot für Alle
Sabin Bieri, Elisabeth Bürgi Bonanomi, Andreas Kläy, CDE
Thema: Anreiz, Knappheit, Nachhaltigkeit? Ökonomische Perspektiven auf nachhaltige Entwicklung
Forum Entwicklung und Umwelt / CDE

 

18. Dezember 2014
Masterreferate am GIUB

  • Sandra Brügger
    «Fire & vegetation dynamics over the past 8000 years in the Ilanos de Moxos, Bolivia»
  • Constantin Streit
    «Luftbildgestützte Klassifizierung der landwirtschaftlichen Nutzfläche der Schweiz – Machbarkeitsstudie anhand der Berner Regionen Seedorf, Melchnau und Süderen»
  • Fabian Kunz
    «Methoden der Visualisierung von Fliessgewässern»
  • Fabian Umbricht
    «Analyse der Niederschlagsverhältnisse bei Murgängen im östlichen Berner Oberland»

 

17. Dezember 2014
Referat: «The International Surface Temperature Initiative and Benchmarking for Homogenisation Algorithms»
Dr. Kate Willet, UK MetOffice, UK
Referat: «Quantification and presentation of uncertainty in global near surface temperature records»
Dr. Colin Morice, UK MetOffice, UK
Kolloquium der Gruppen Klimatologie, Klimafolgenforschung und Fernerkundung

 

15. Dezember 2014
Dissertationsvortrag

  • Alexander Bast
    «Mycorrhizal inoculation as a promotor for sustainable eco-engineering measures in steep alpine environments? Results of a three year field experiment in the Arieschbach catchment, Fideris, eastern Swiss Alps.»

 

10. Dezember 2014
Referat: «Radiometric in-situ measurements over European & African sites for validating land surface temperature (LST) products retrieved by satellite»
Dr. Frank Goetsche, Institut für Meteorologie und Klimaforschung - Atmosphärische Spurengase und Fernerkundung IMK-ASF, Karlsruhe
Kolloquium der Gruppen Klimatologie, Klimafolgenforschung und Fernerkundung

 

9. Dezember 2014
Referat: «Auf den Spuren Heinrich Schliemanns nach Troja – Geoarchäologische Forschungen im Mittelmeerraum und am Schwarzen Meer»
Prof. Dr. Helmut Brückner, Geographisches Institut der Universität zu Köln
Geographische Gesellschaft Bern
weiter >>

 

8. Dezember 2014
Masterreferat am GIUB

  • Anne de Chastonay
    «Land Management and Soil Organic Carban Distribution an Slopes in Frienisberg, Switzerland»

 

5. Dezember 2014
Professorship in Soil Science: Mini-Symposium and Interviews
8.15 Uhr, PD Dr. Jens Leifeld
9.15 Uhr, Prof. Dr. Anke Herrmann
10.30 Uhr, Dr. Michael Zimmermann
11.30 Uhr, Jun. Prof. Dr. Sandra Spielvogel
Weitere Informationen >> (pdf, 496KB)


 

Weitere Informationen >>

4. Dezember 2014
Grundzüge einer Postwachstumsökonomie
Referent: Niko Paech, Universität Oldenburg
Thema: Anreiz, Knappheit, Nachhaltigkeit? Ökonomische Perspektiven auf nachhaltige Entwicklung
Forum Entwicklung und Umwelt / CDE

 

4. Dezember 2014
Masterreferat am GIUB

  • Nora Lanari
    «Development of commercial horticulture northwest of Mt. Kenya and Its Impact on River Water Resources of the Upper Ewaso Ng’iro Basin»

 

4. Dezember 2014
Professorship in Soil Science: Mini-Symposium and Interviews
8.15 Uhr, Dr. Moritz Bigalke
9.15 Uhr, Dr. Else Bünemann-König
10.30 Uhr, Prof. Dr. Christian Mikutta
11.30 Uhr, Dr. Katja Heister
Weitere Informationen >> (pdf, 496KB)


 

3. Dezember 2014
Referat: «Extreme precipitation events in northern Switzerland»
Paraskevi Giannakaki, GIUB
Kolloquium der Gruppen Klimatologie, Klimafolgenforschung und Fernerkundung

 

28. November 2014
Buchvernissage: «Preferential Flow –  Stokes Approach to Infiltration and Drainage»
Autor: Prof. em. Peter Germann, GIUB
mit Stefan Brönnimann, Schriftleiter Geographica Bernensia
und Keith Beven, Lancaster University, UK
Geographica Bernensia

 

26. November 2014
Referat: «Observing aerosols from space - toward a satellite-based time series over Europe»
Dr. Michael Riffler, GIUB / OCCR
Kolloquium der Gruppen Klimatologie, Klimafolgenforschung und Fernerkundung

 

25. November 2014
Referat: «Abenteuer Vermessung im Karakorum – Aufbau eines Frühwarnsystems für Gletscherseeausbrüche»
Daniel Bieri, GEOTEST, Horw
Geographische Gesellschaft Bern
weiter >>

 

20. November 2014
Versorgen – Fürsorgen – Vorsorgen: Normative Grundlagen einer Sorgeökonomie
Referentin: Ulrike Knobloch, Universität Fribourg
Thema: Anreiz, Knappheit, Nachhaltigkeit? Ökonomische Perspektiven auf nachhaltige Entwicklung
Forum Entwicklung und Umwelt / CDE

 

19. November 2014
Referat: «Spatial modeling of extreme rainfall in Switzerland»
Dr. Clément Chevalier, GIUB / Universität Zürich
Kolloquium der Gruppen Klimatologie, Klimafolgenforschung und Fernerkundung

13. November 2014
Masterreferat am GIUB

  • Maria Hopf
    «Hidden Champions im ländlichen Raum – Ein Vergleich des Innovationsprozesses zweiter Unternehmen»

 

13. November 2014
Referat: «Probabilistic precipitation nowcasting with the Short-Term Ensemble Prediction System (STEPS) in Belgium»
Dr. Loris Foresti, Royal Meteorological Institute of Belgium
Kolloquium der Gruppen Klimatologie, Klimafolgenforschung und Fernerkundung

 

12. November 2014
Referat: «AtmoSwing: an analog technique model for statistical weather forecasting (prelm.)»
Dr. Pascal Horton, terr@num, Bussigny
Kolloquium der Gruppen Klimatologie, Klimafolgenforschung und Fernerkundung

 

11. November 2014
Referat: «Alltagswissen als Stolperstein – Wie unsere Denkgewohnheiten uns am Lernen hindern»
Prof. Dr. Sibylle Reinfried, Pädagogische Hochschule Luzern
Geographische Gesellschaft Bern
weiter >>

 

7. November 2014
Masterreferat am GIUB

  • Murielle Rüdy
    «Eine N-Bilanzierung von zentraleuropäischen Grünländern mit unterschiedlicher Landnutzungsintensität und deren Auswirkung auf die Nitratauswaschung»

 

6. November 2014
Nachhaltige Wirtschaftsentwicklung: Was können und sollen wir messen?
Referent: Nicolas Merky, Bundesamt für Umwelt BAFU
Thema: Anreiz, Knappheit, Nachhaltigkeit? Ökonomische Perspektiven auf nachhaltige Entwicklung
Forum Entwicklung und Umwelt / CDE

 

6. November 2014
Dissertationsvorträge

  • Paul Froidevaux
    «Meteorological characterisation of floods in Switzerland»
  • Katharina Conradin
    «World Natural Heritage and Sustainable Regional Development»

 

6. November 2014
Masterreferat am GIUB

  • Hugi Janosch
    «Entwicklungstrends ländlicher Regionen: Dokumentation von Veränderungen in der Entwicklung der als Pärke von nationaler Bedeutung anerkannten Regionen, 1990 – 2013»

 

5. November 2014
Referat: «Opportunities and risks emerging from global change for farmers in the Ethiopian Highlands. A report from the Research Group on Sustainable Land Management (Integrative Geography)»
Prof. Dr. Hans Hurni, GIUB
Kolloquium der Gruppen Klimatologie, Klimafolgenforschung und Fernerkundung

 

29. Oktober 2014
Referat: «Zeitpräferenzen und Umweltbewusstsein»
Prof. Dr. Axel Franzen, Institut für Soziologie der Universität Bern
Kolloquium der Gruppen Klimatologie, Klimafolgenforschung und Fernerkundung

 

28. Oktober 2014
Berichte aus den Feldkursen Bolivien, Äthiopien, Leipzig – Erlebnisse und Erfahrungen kritisch beleuchtet
Studierende des Geographischen Instituts der Universität Bern GIUB
Geographische Gesellschaft Bern
weiter >>

 

27. – 30. Oktober 2014
Workshop «Z-Generation»
Geoinformation in der 3. Dimension

 

23. Oktober 2014
Equality: Foundation of Sustainable Development
Referent: Richard Wilkinson, The Equality Trust, London, Grossbritannien
Thema: Anreiz, Knappheit, Nachhaltigkeit? Ökonomische Perspektiven auf nachhaltige Entwicklung
Forum Entwicklung und Umwelt / CDE

 

23. Oktober 2014
Masterreferate am GIUB

  • Michael Bühler
    «Kulturlandschaftswandel im UNESCO Welterbe Schweizer Alpen Jungfrau-Aletsch. Ein Foto-Monitoring»
  • Mirjam Stawicki
    «Schmelzereignisse in der Schweiz – Eine Analyse der Einflussfaktoren auf die Vorhersagegüte eines schneehydrologischen Modells»

 

22. Oktober 2014
Referat: «Satellite-based Land Surface Temperature for the EUMETSAT Climate Satellite Application Facility»
Dr. Anke Tetzlaff, MeteoSwiss
Kolloquium der Gruppen Klimatologie, Klimafolgenforschung und Fernerkundung

 

16. Oktober 2014
Von der Wettbewerbs- zur Postwachstumsgesellschaft? Eine soziologische Perspektive
Referent: Ueli Mäder, Seminar für Soziologie, Uni Basel
Thema: Anreiz, Knappheit, Nachhaltigkeit? Ökonomische Perspektiven auf nachhaltige Entwicklung
Forum Entwicklung und Umwelt / CDE

 

16. Oktober 2014
Masterreferat am GIUB

  • Florian von Fischer
    «Flow-R – an allrounder for debris flow modelling free of charge? Assessing Flow-R’s applicability to different geographic scales and purposes»

 

15. Oktober 2014
Referat: «Orographic Precipitation and Atmospheric Rivers over the Interior Western United States»
Prof. Dr. Jim Steenburgh, University of Utah
Kolloquium der Gruppen Klimatologie, Klimafolgenforschung und Fernerkundung

 

14. Oktober 2014
Referat: «Karten für den Regenwald – Community Mapping und Landrechte in Borneo»
Dr. Lukas Straumann, Bruno Manser Fonds, Basel
Geographische Gesellschaft Bern
weiter >>

 

9. – 11. Oktober 2014
Internationale Konferenz
«Self-determination in Europe»
Contemporary challenges of minorities in multinational states

 

10. Oktober 2014
Dissertationsvortrag

  • Martín Jacques Coper
    «A multiscale analysis of summer temperature variability in Southern South America during the 20th century»

 

9. Oktober 2014
Masterreferat am GIUB

  • Lorenz Schwab
    «Fertilizer derived uranium in Swiss agricultural soils»

 

30. September 2014
Referat: «Karten mit Einfluss? Entstehung und Wirkung eines hochauflösenden sozio-ökonomischen Atlas‘ für Kenia»
Prof. Dr. Urs Wiesmann, Geographisches Institut der Universität Bern GIUB
Lilian Trechsel, Centre for Development and Environment CDE, Universität Bern
Geographische Gesellschaft Bern
weiter >>

 

25. September 2014
Masterreferat am GIUB

  • Livia Bürkli
    «Risikokarten für den dynamischen Hochwasserprozess»

 

24. September 2014
Referat: «Das Swiss National Basic Climatological Network - Langjährige meteorologische Messreihen für das Klima-Monitoring»
Michael Begert, MeteoSwiss
Kolloquium der Gruppen Klimatologie, Klimafolgenforschung und Fernerkundung

 

18. September 2014
Nachhaltige Ökonomie: Einblick in diverse wissenschaftliche Debatten
Katja Gehne (Research Consultant)
Sabin Bieri, Elisabeth Bürgi Bonanomi, Andreas Kläy, CDE
Thema: Anreiz, Knappheit, Nachhaltigkeit? Ökonomische Perspektiven auf nachhaltige Entwicklung
Forum Entwicklung und Umwelt / CDE

 

18. September 2014
Referat: «Studying parallel measurements to understand non-climatic changes in the climate record»
Dr. Victor Venema, GIUB
Kolloquium der Gruppen Klimatologie, Klimafolgenforschung und Fernerkundung

 

18. September 2014
Masterreferat am GIUB

  • Rahel Meili
    «New Highlanders – Unternehmensgründungen von Migrantinnen und Migranten in peripheren Berggebieten»

 

11. September 2014
Masterreferate am GIUB

  • Jonas Merz
    «Der Einfluss der Organisationsstruktur eisenbahnnaher Immobilienentwickler auf die Zusammenarbeit und Nutzungen bei Stadtentwicklungsprojekten»
  • Gavin Roberts
    «Energieregionen in der Schweiz: Gründungsmotivationen und Erwartungen»
  • Benjamin Fischer
    «Risk evolution in debris flow prone areas from 1950–2014 – two case studies conducted in Lai-Ji, Taiwan, and Sörenberg, Switzerland»
  • Elias Willimann
    «Element export from a steep microcatchment under tropical montane forest in Ecuador responds to climate change: A flow-path-based scenario»
  • David Gebbers
    «Interaktionen geomorphologischer Prozesse während Schadensereignissen – Eine qualitative Analyse von 14 Wildbach-Ereignissen»
  • Benjamin Huber
    «Die ungenügende Bio-Brotgetreideproduktion in der Schweiz»
  • Viviane Bigler
    «Unterschiedliche Reaktionen benachbarter Wildbacheinzugsgebiete bei Extremereignissen: Eine Untersuchung am Beispiel des Lötschentals im Wallis»
  • Caroline Amsler
    «Potentials and Limitations of Soil and Water Conservation Strategies in the Ethiopian Highlands. A Case Study of the Gerda Waterbed Amhara Region»
  • Jolanda Gredig
    «Möglichkeiten und Grenzen einer Risikoanalyse regionalen Massstabes in der Schweiz»
  • Hannes Suter
    «Hydrological Studies in a Mesoscale Ethiopian Catchment»
  • Luciano Giovanoli
    «Linking land use mapping and runoff estimation in the Gerda Catchment in the Ethiopian Highlands»

 

4. September 2014
Masterreferate am GIUB

  • Andrea Gammeter
    «Urbanität – zwischen Materialität und Sozialität. Verständnis von Urbanität am Beispiel der Stadtentwicklung Basel Nord»
  • Carmen Minder
    «Zwischen Aufwertung und Verdrängung – Wirkungen des geplanten Rheininselquartiers in Basel auf die beiden Anrainer Klybeck und Kleinhüningen»

 

19. – 22. Juni 2014
Tagung: «Ressourcen der Gebirgsräume: Nutzung, Wandel, Bewertung»
Jahrestagung der Arbeitsgemeinschaft für Vergleichende Hochgebirgsforschung und des Arbeitskreis Hochgebirge
Detailprogramm und Informationen (pdf, 523KB)

 

Detailprogramm und Informationen

28. Mai 2014
Referat: «The Federal Strategy for Mountain and Rural Areas in Switzerland (Motion Maissen): Finding Ways to Embed Endogenous Territorial Development into a Coherent National Framework»
Prof. Dr. Heike Mayer, GIUB
Kolloquium der Gruppen Klimatologie, Klimafolgenforschung und Fernerkundung

 

22. Mai 2014
Masterreferate am GIUB

  • Corinne Labudde
    «Performing Ethnicity – Spuren von Migrierenden im Berner Stadtteil Breitenrain-Lorraine»
  • Simon Urfer
    «Lake formation in the Llanos de Moxos (Bolivian Amazon) derived from lake sediments»
  • Carlo Furrer
    «Dust sources in an Ecuadorian montane rain forest»
  • Nina Juanita Lauterburg
    «Forest fires and related regime shifts in Ayora, Spain.
    An assessment of land use, land degradation and SLM practices.»
  • Perrine Huber
    «Untersuchung zweiter Hügelbeete auf der selben Anbaufläche in den Llanos de Moxos, Beni, Bolivien

 

21. Mai 2014
Referat: «Atmospheric Brown Clouds reach the Tibetan Plateau by crossing the Himalayas»
Zoé Lüthi, CAS, Beijing
Kolloquium der Gruppen Klimatologie, Klimafolgenforschung und Fernerkundung

 

21. Mai 2014
Referat: «Extension of the CH2011 climate scenarios» (tentative title)
Dr. Andreas Fischer, MeteoSchweiz
Kolloquium der Gruppen Klimatologie, Klimafolgenforschung und Fernerkundung

 

15. Mai 2014
Masterreferate am GIUB

  • Timothée Liniger
    «Dynamik der touristischen Entwicklung, deren Treiber und Auswirkungen in den Gemeinden Riederalp und Bettmeralp-Betten»
  • François Rast
    «Prozesse der Desintegration urbaner Fliessgewässer in der Schweiz seit 1870»
  • Jenny Grütter
    «Droughts in Europe 1945 – 1959: Relation to atmosphere circulation and the role of sea surface temperature»

 

14. Mai 2014
Referat: «Changes in temperature and precipitation extremes: From local noise to global confidence»
Dr. Erich Fischer, ETHZ
Kolloquium der Gruppen Klimatologie, Klimafolgenforschung und Fernerkundung

 

13. Mai 2014
Referat: «Recent observed climate change: a harbinger of future change?»
Dr. Jonas Bhend, GIUB
Kolloquium der Gruppen Klimatologie, Klimafolgenforschung und Fernerkundung

 

8. Mai 2014
Masterreferat am GIUB

  • Florian Jakob
    «Empowerment and Self-Reliance through Alternative Economies? The Example of Alternative Food Networks in the Kanton Bern, Switzerland»

 

7. Mai 2014
Referat: «Displacement mapping with radar satellite imagery»
Dr. Andreas Wiesmann, GAMMA Remote Sensing
Kolloquium der Gruppen Klimatologie, Klimafolgenforschung und Fernerkundung

5. Mai 2014
Gastvortrag und Diskussion: «MASSLOSE Einwanderung schadet! - Wem eigentlich?»
Prof. Dr. Kathrin Gützlaff
Tutorium «Kritische Geographie»


 

17. April 2014
Masterreferat am GIUB

  • Daniela Bucher
    «Impacts of Uranium Mining in the Kakadu Region: Perceptions of Aboriginal people and Related Stakeholders in a North-Australian Mining Town»

 

16. April 2014
Referat: «A non-parametric entropy-based approach to detect changes in climate extremes»
Prof. Dr. Philippe Naveau, Laboratoire des Sciences du Climat et l'Environnement (LSCE) CNRS (Frankreich)
Kolloquium der Gruppen Klimatologie, Klimafolgenforschung und Fernerkundung

 

15. April 2014
Referat «Land matters! Ignoring land and soil issues at our peril»
Monique Barbut, UN Assistant Secretary-General and Executive Secretary of UNCCD
CDE und EDA
 

10. April 2014
Dissertationsvortrag

  • Asnake Merkuriaw Arnera
    «An Assessment of the Occurrence of Physical Soil and Water Conservation Measures in the Ethiopian Highlands. Using Remote Sensing and Interviews»

 

10. April 2014
Masterreferat am GIUB

  • Philipp Daniot
    «Zweitwohnungspolitik in der Schweiz: Analyse der Faktoren des Politikwandels»

 

9. April 2014
Referat: «Use and potential of areal and satellite imagery for the production of the authoritative geodata of Switzerland»
Dr. André Streilein, swisstopo
Kolloquium der Gruppen Klimatologie, Klimafolgenforschung und Fernerkundung

31. März 2014
Gastvortrag: «Die Toten vor Lampedusa sind unvermeindlich. Fragt sich nur – wofür?»
Prof. Dr. Arian Schiffer-Nasserie, ev. Fachhochschule Bochum, Migrations- und Sozialpolitik/Rassismusforschung
Tutorium «Kritische Geographie»

 

27. März 2014
Masterreferat am GIUB

  • Rebekka Strasser
    «Die Untersuchung der Risikokommunikation anhand der Gefahrenkartenerarbeitung in der Region Brienz»

 

26. März 2014
Referat: «Atmospheric precursors to floods in Switzerland»
Paul Froidevaux, GIUB
Kolloquium der Gruppen Klimatologie, Klimafolgenforschung und Fernerkundung

19. März 2014
Referat: «How moisture modifies the archetypical life cycle of extratropical cyclones»
Dr. Sebastian Schemm, GIUB
Kolloquium der Gruppen Klimatologie, Klimafolgenforschung und Fernerkundung

 

13. März 2014
Masterreferat am GIUB

  • Esther Kobel
    «Eine qualitative Untersuchung zu den Veränderungsprozessen, zu den Bedeutungsebenen des Bewässerungswassers von der Landwirtschaft in den letzten 50 Jahren und heute und zum Zukunftsdenken der Landwirte in der Region Sierre – Crans-Montana»

 

12. März 2014
Referat: «Pandora Moth Outbreaks Across the Western United States Using Dendrochronology and Habitat Modeling»
Prof. Dr. James Speer, Indiana State Univ. (USA)
Kolloquium der Gruppen Klimatologie, Klimafolgenforschung und Fernerkundung

 

5. März 2014
Referat: «Water isotopes as proxies for surface evaporation characteristics, continental moisture recycling and plant transpiration»
Franziska Aemisegger, ETHZ
Kolloquium der Gruppen Klimatologie, Klimafolgenforschung und Fernerkundung

 

27. Februar 2014
Dissertationsvortrag

  • Richard Wartenburger
    «Global Historical Upper-Air Observations? Error Quantification, Homogenization, and Analysis»

 

27. Februar 2014
Masterreferate am GIUB

  • Claudia Gerber
    «Erstellung einer Bodenfunktionskarte für das Kartenblatt Lyss»
  • Sarah-Kay Schotte
    «Mainstreaming climate change into public administration – a vertical analysis of the mainstreaming progress in the agricultural sector of Tanzania»
  • Manuel Fischer
    «Productive protection of riparian zones – Good individual and community practices around Mt. Kenya»
  • Julia Anna Bär
    «Innovationen in ländlichen Alpenregionen. Erfolgsfaktoren und Herausforderungen. Eine exemplarische Untersuchung im Lötschental»
  • Roger Gehrig
    «Lodge development in Sagarmatha National Park, Nepal»

 

20. Februar 2014
Masterreferat am GIUB

  • Mirjam Luder
    «Entwicklung und ausgewählte Aspekte von Hochwasserschutz und Revitalisierungen an kleinen urbanen Fliessgewässern»

 

18. Februar 2014
Öffentlicher Vortrag: «Die Klimafalle»
Hans von Storch, Helmholtz-Zentrums für Küstenforschung (Geesthacht/DE)
Mobiliar Lab Lecture


 

13. Februar 2014
Masterreferate am GIUB

  • Christian Studer
    «Klimabedingte Veränderung des saisonalen Abflussverhaltens alpiner Einzugsgebiete in den Schweizer Alpen und den Südalpen Neuseelands»
  • Barbara Jossi
    «Landwirtschaftliche Biogasproduktion: Stagnation oder Aufschwung? Analyse von Systembuildingprozessen in einem technologischen Innovationssystem»

 

3. – 6. Februar 2014
EARSeL-Workshop:
Remote Sensing of the Earth’s Cryosphere:
Monitoring for operational applications and climate studies

Weitere Informationen >>

 

21. Januar 2014
Referat: «Freilichtmuseum Ballenberg – Vom Bauernhausmuseum zur Vermittlung von Kultur und Tradition»
Kathrin Rieder, Direktorin, Ballenberg
Geographische Gesellschaft Bern
weiter >>

 

7. Januar 2014
Referat: «Bevor Kolumbus kam: Prähistorische Landnutzung und Umweltentwicklung im bolivianischen Amazonasgebiet»
Heinz Veit, Geographisches Institut, Bern
Geographische Gesellschaft Bern
weiter >>

 

Universität Bern | Geographisches Institut | Hallerstrasse 12 | CH-3012 Bern | Tel +41 31 631 88 75 | Fax +41 31 631 85 11
© Universität Bern 03.08.2010 | Impressum